Herzlich Willkommen bei der Kolpingsfamilie Hochheim

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite der Kolpingfamilie Hochheim – KoFaHo. Sie ist Teil des Kolpingwerkes Deutschland, einem Verband mit rund 215.000 Mitgliedern in 27 Diözesanverbänden. Die Kolpingsfamilie ist ein soziales Netzwerk, das gekennzeichnet ist von der Fürsorge und der Verantwortung der Mitglieder füreinander und für die Gesellschaft. Wir verstehen uns als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. Mit dem Motto “Verantwortlich leben –  solidarisch handeln”  lebt und arbeitet auch die Kolpingsfamilie Hochheim am Main.
Unter  der Rubrik Aktionen finden Sie eine breite Palette unser Aktivitäten. Ob unser Programm zu Fassenacht, unsere neue Übersicht Kolping auf Reisen oder unseren Autodienst.
Unter der Rubrik Angebote finden sie eine Auflistung unserer aktuellen Termine, unsere Jahresübersicht und einen Hinweis auf Veranstaltungen/Termine des Verbandes (Für den Terminkalender).
Auf allen unseren Veranstaltungen sind neben unsern Mitgliedern natürlich auch Gäste und alle weiteren Interessierten herzlich willkommen.

News

Auf ins Abenteuer-Camp 2022

So lautete der Aufruf der Kolpingjugend DV Limburg, mit dem an das traditionelle Pfingstzelten angeknüpft wurde, welches Corona-bedingt zuletzt pausieren…

weiterlesen

Ansprechperson

Tobias Friedrich

tobias.friedrich@kolping-hochheim.de

Termine

Faire Woche - Filmabend Made in Bangladesch

27.9.

27.09.2022 um 20:00 Uhr

Faire Woche - Filmabend Made in Bangladesch

Faire Woche – Filmabend Made in Bangladesch

Dienstag, 27. September 2022, 20.00 Uhr, Kath. Vereinshaus Wilhelmstraße 2

Nach China ist Bangladesch der zweitgrößte Textilexporteur weltweit und in Bangladesch werden die niedrigsten Löhne bezahlt.  Von vier Millionen Menschen, die in der Textwirtschaft arbeiten sind 3,2 Millionen Frauen.

Die Kolpingfamilie Hochheim zeigt gemeinsam mit der Gruppe “Mission – Entwicklung – Frieden” im Rahmen der Fairen Woche einen Film der Regisseurin Ribaiyat Hassain.  Anschließend bieten wir einen Austausch an.

Der Film „Made in Bangladesh“ erzählt die Geschichte der 23-jährigen Textilarbeiterin Shimu, die in Bangladesch unter ausbeuterischen Bedingungen arbeitet. Doch sie setzt sich zur Wehr, indem sie, zusammen mit ihren Kolleg*innen, eine Gewerkschaft gründet. Daraufhin üben ihr Ehemann und die Fabrikleitung Druck auf sie aus. Aber Shimu lässt sich nicht entmutigen.

Der Film ist ab 16 Jahren freigegeben.

Beginn 27.09.2022 – 20:00 Uhr

Kolping Diözesanwallfahrt Köln, 8.10., Köln

8.10.

08.10.2022 um 12:00 Uhr

Kolping Diözesanwallfahrt Köln, 8.10., Köln

Kolping Diözesanwallfahrt Köln, 8.10., Köln
“Auf den Spuren Adolph Kolping”
Am Samstag, den 8. Oktober führt die diözesane Tageswallfahrt nach Köln. Geplant ist eine gemeinsame Fahrt mit der DB („Quer-durchs-Land“-Gruppenticket, Zu- und Ausstiege an allen Halten des Regionalzuges Frankfurt-Koblenz) und Besuch des Grabes Adolph Kolpings in der Minoritenkirche mit Führung und Gottesdienst, außerdem  Mittagessen in einem Kölner Brauhaus. Anmeldung bis 17.09. an Christian Preis (c.preis@kolpingwerk-dvlimburg.de).

Beginn 08.10.2022 – 12:00 Uhr

Kolping Wintermärchen: Reise nach Herbstein

27.11.

27.11.2022 um 12:00 Uhr

Kolping Wintermärchen: Reise nach Herbstein

Kolping Wintermärchen: Reise nach Herbstein (27.11.-04.12., Herbstein)
Kolping Hochheim fährt alljährlich zum Wintermärchen in den Vogelsberg: „Einfache Zeit, die gut tut“ ist das Motto. Winterliche Spaziergänge, ein Besuch des Thermalbads, und gemeinsame Abendveranstaltungen sorgen für ein buntes Programm. Sieben Übernachtungen in VP mit drei Ausflügen und tägliches Programm sind im Pauschalpreis von 545€ beinhaltet. Info und Anmeldung bei Heinz Schlosser, Tel.:  06146/3687

Beginn 27.11.2022 – 12:00 Uhr

Ende 04.12.2022 – 12:00 Uhr

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!