Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Hochheim

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Kleopatra zum Gast am Main

veröffentlicht am

PM Kleopatra zum Gast am Main- Kolping lädt zur Fastnacht ein

(kfh) ? Unter diesem Motto läuft grade die Fastnachtskampagne der Kolpingfamilie Hochheim. Sitzungen finden noch am 2. und 3. Februar statt, der Kindernachmittag für die jüngeren Närrinnen und Narren dann am Fastnachtssamstag um 14:33 Uhr im Vereinshaus statt. Die aktuelle Kampagne wird geleitet von Sitzungspräsident Michael Kuhs und bietet selbstgemachte Hochheimer Fastnacht zu Themen, die Stadt und Bürger im vergangenen Jahr bewegt haben. Auf unserer Bühne stehen daher hauptsächlich Mitglieder der Kolpingfamilie Hochheim, darunter die beiden Pfarrer Markus Schmidt und Christian Preis. Dazu kommen Gäste und Freunde, in diesem Jahr das Flrösheimer Dreigestirn aus Prinz, Prinzessin und Bauer. Die Namen unserer Aktiven finden Sie im folgenden Absatz:

Als Tanzgruppen die Little Ladies (Clara und Lisa Pflaumer, Viktoria Wolf und Julia Ortmann) sowie das bekannte Männerballett (Sven Schiede, Uwe Odilge Johannes und Wolfgang Hofmann, Thomas Ehmes, Tobias Bergmann und Bernd Biebel) auf. Musikalische Höhepunkte wurden gesetzt durch die Chorgeister mit echter Guggenmusik, die Bahnhofspenner (Joachim Munck, Erika Gungl-Jung, Dieter Jung, Tobias Kuhs, Heinz Manskirch, Lutz Friedrich) und die Gesangsgruppe um Martina und Rebecca Friedrich, sowie Fenja und Kerstin Moravek. Das Flörsheimer Dreigestirn bestand aus Thomas Schmidt, Engelbert Hammer und Manfred Weber. Vorträge wurden gegeben von Achim Munck, Pfarrer Markus Schmidt, Pfarrer Christian Preis, Rene Moravel und Christoph Preis. Ganz zu Beginn der Sitzung führte ein Vorspiel die Zuschauer in das Motto der Feen- und Fantasiewelt ein. Dabei spielten Hannah Ressel, Malte Forkert, Anna-Lena Schließmeister, Julia Ortmann, Clara Pflaumer und Emil Hilger eine Parodie auf den Goscinny-Uderzo Comic ?Asterix in Ägypten?. Am Klavier begleitete Saalmusiker Dieter Felge den Abend, Regisseur Cornelius Conradi leitete den Abend dezent aus dem Hintergrund und die Gardistinnen Sonia Mohr und Fenja Moravek begleiteten die Akteure sicher durch den Saal.

Ansprechperson

Alois Hofmann und Peter Moravek

info@kolping-hochheim.de