Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Hochheim

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

?Damit?s hält!? - Segnungsgottesdienst für Paare

veröffentlicht am

?Damit?s hält!? – Segnungsgottesdienst für Paare am Valentinstag

Am 14.02.2017 feierte die Kolpingfamilie Hochheim einen Segnungsgottesdienst für Paare. Doch mit dieser großen Resonanz hatte man nicht gerechnet: Fast 30 Paare kamen zum Segnungsgottesdienst, der erstmalig in der Weinstadt am Main angeboten wurde. Pfarrer und Präses Markus Schmidt hatte ihn gemeinsam mit Hildegard Hönig vorbereitet; das Motto ?Liebe braucht Momente der Feierlichkeit?.

Das miteinander auf dem Weg Sein sowie die Höhen und Tiefen in Beziehungen wurden symbolisch dargestellt: ein Rucksack, Wanderschuhe, Kompass und Karte, eine Kerze, Rosen, Brot, eine Scherbe sowie ein Erste-Hilfe-Koffer, alles Impulse zum Nachdenken. Die Lesung aus dem Buch Kohelet nahm Pfarrer Schmidt zu zweierlei Anlass, er präsentierte die sinnbildliche Schnur, die nicht so schnell reißt, und zeigte auch ein Loop, das elastisch und dynamisch noch größeren Belastungen standhält. Jedes Paar konnte sich individuell vom Pfarrer segnen lassen. Im Anschluss lud die Kolpingfamilie noch zum Umtrunk ein. Überrascht vom positiven Echo der Gottesdienstes beschlossen die Teilnehmer schon jetzt, diese neue Kolpingfamilien-Tradition im nächsten Jahr fortzusetzen.

Ansprechperson

Alois Hofmann und Peter Moravek

info@kolping-hochheim.de