Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Hochheim

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Hochheimer Kolpingfamilie pflanzt einen Geburtstag

veröffentlicht am

Den 200. Geburtstag von Verbandsgründer Adolph Kolping nahm die Hochheimer Kolpingfamilie zum Anlass, ein Anliegen eines 13jährigen Mitglieds in die Tat umzusetzen. Die junge Laurina Rasch ist Botschafterin der Kinder-und Jugendorganisation ?Plant for the Planet?, die sich zum Ziel gesetzt hat, weltweit 1.000 Milliarden Bäume zu pflanzen, um der drohenden Klimakatastrophe entgegen zu wirken, pflanzte einen Geburtstagsbaum für Adolph Kolping. In einem Vortrag hatte Laurina die Organisation und ihre Ziele vorgestellt. Über das Kolping-Jugendmagazin X-Mag war sie auf die Organisation ?Plant for the Planet? gestoßen und ihrem Gründer, dem damals 9jährigen Felix Finkbeiner. Und wie der Zufall so spielt: die Väter der beiden Schüler sind Cousins, die sich vor vielen Jahren aus den Augen verloren und so auch wieder gefunden haben.

Zum Foto (links: Laurina Rasch): Nur mit vereinten Kräften gelingt die Aktion! Der neue Baum steht jetzt auf dem Gelände des katholischen Vereinshauses.

Ansprechperson

Alois Hofmann und Peter Moravek

info@kolping-hochheim.de