Für den Kinofilm ist eine Reservierung erforderlich:
https://vor-ort.kolping.de/kolpingsfamilie-ankum/kolping-kinotag/ .
Die Teilnahme an der Podiumsdiskussion ist für alle Mitglieder und Interessierten frei. Weitere Informationen (Mitfahrgelegenheit etc.) erteilt Stefan Block, Tel. 05471/4519.


Wohnen darf kein Armutsrisiko sein – Höchste Zeit zum Handeln

Stellungnahme des Kolpingwerkes Diözesanverband Osnabrück

lesen Sie   –>hier

News

Kolping’s Traum

"Kolpings Traum" wurde Wirklichkeit Das Musical "Kolpings Traum" wurde für das Jubiläum "200 Jahre Adolph Kolping" eigens komponiert und arrangiert. Eine…

weiterlesen

Fahrradtour 2013

Tropische Temperaturen Temperaturen von über 35 ° C brachten die Teilnehmer mächtig ins Schwitzen. Dennoch ließen viele es sich nicht nehmen,…

weiterlesen

Spende Osterbasar

Spendenübergabe des Oster u. Frühlingsbasar Kolping / KABIm Anschluß der Maiandacht der Kirchengemeinden Bohmte, Hunteburg u. Lemförde gab es noch…

weiterlesen

Kolpinger am 1. Mai

Bei bestem Frühlingswetter freuten sich etliche junge und ältere Kolpingerauf den diesjährigen Maigang. Zuvor hatten sie in der Pfarrkirche die…

weiterlesen

Besichtigung BASF-Lemförde

Besichtigung BASF - LemfördeMit einer kleinen Gruppe von 11 Personen besuchten die Kolpingsfamilien Bohmte und Hunteburg die Firma BASF Polyurethanes…

weiterlesen

Ansprechperson

Alexander Nagel

alexander@nagel-bohmte.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!