Für den Kinofilm ist eine Reservierung erforderlich:
https://vor-ort.kolping.de/kolpingsfamilie-ankum/kolping-kinotag/ .
Die Teilnahme an der Podiumsdiskussion ist für alle Mitglieder und Interessierten frei. Weitere Informationen (Mitfahrgelegenheit etc.) erteilt Stefan Block, Tel. 05471/4519.


Wohnen darf kein Armutsrisiko sein – Höchste Zeit zum Handeln

Stellungnahme des Kolpingwerkes Diözesanverband Osnabrück

lesen Sie   –>hier

News

Osterbasar 2012

Oster- und Frühlingsbasar von KAB und der Kolpingsfamilie Bohmte am Sonntag, den 11.03.2012Einmal mehr erwies sich diese gemeinsame Aktion von…

weiterlesen

Besondere Ehrung

Eine besondere Auszeichnung konnte Karl-Heinz Kolkmeyer entgegen nehmen. Für seine Verdienste um die Verbreitung u. Vertiefung des Gedankengutes Adolph Kolpings,…

weiterlesen

Kolpings – Traum

Musical "Kolping´s Traum" Die drei Kolpingfamilien im Altkreis Wittlage (Bohmte, Ostercappeln, Hunteburg) bieten allen Mitgliedern und Interessierten eine Fahrt zum…

weiterlesen

Kolping – Bus

Kolping - Wir haben Mut zur GemeinschaftIm Rahmen der Imagekampagne des Kolpingwerk Deutschland haben die Kolpingsfamilien im Bezirksverband Osnabrück, sowie…

weiterlesen

Diözesanversammlung 2011

Diözesanversammlung in Glandorf"Niemand darf verloren gehen" - Gerechte Bildung eröffnet Chancen für´s Leben Nachdem im letzten Jahr wird Bohmter Gastgeber der…

weiterlesen

Ansprechperson

Alexander Nagel

alexander@nagel-bohmte.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!