Einladung/Reise zur 55. Internationalen Kolpingfriedenswanderung in Temeswar / Rumänien.

Sinn der Friedenswanderung: Die Friedenswanderung ist die älteste regelmäßig durchgeführte Veranstaltung des Kolpingwerkes Europa. Kolpingmitglieder aus verschiedenen Ländern sind seit 1968 gemeinsam unterwegs, wandern, beten und feiern zusammen. Die Friedenswanderung bietet die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich über die eigenen Landesgrenzen hinweg kennenzulernen und Freundschaften einzugehen. Die Wanderung findet vom 8. – 12. Mai 2024 in Temeswar und Umgebung statt und steht unter dem Motto „Wandern und Beten für Frieden in Europa und weltweit“.   Aufgrund der langen Anreise haben sich mehrere Kolpingmitglieder zusammengeschlossen und fahren gemeinsam mit dem Bus 10 Tage (Montag, 6. – Mittwoch – 15. Mai 2024) nach Temeswar/Temesuara in Rumänien. In Leipzig wo die erste Zwischenübernachtung ist, steigen weitere 10 Teilnehmer dazu.  Auf der Hinfahrt sind 2 weitere Übernachtungen in Budapest mit Stadtführung in einem einer River(Fluß)-Bus (fährt über die Straße und schwimmt auf der Donau). Während der Friedenswanderung erwarteten uns in Temeswar viele Kolping-Begegnungen und ein anspruchsvolles Programm mit u.a. Gottesdienste, geistliche Impulse, 2 Wanderungen, sowie Heimat-Kultur- und Kolpingabend. Die Rückfahrt führt mit Zwischenaufenthalte/Übernachtung in Wien und Leipzig nach Hollage. Die Reisebegleitung erfolgt durch Diakon Norbert Hoff aus Gronau. Er ist auch der Vertreter Deutschland im ehrenamtlichen Leitungsteam der internationalen Kolpingfriedenswanderung. Die Koordination/Organisation der Veranstaltung liegt bei  der Kolpingsfamilie Hollage. Ansprechpartner ist Hubert Wächter Tel. 05407 5221 bzw. h.waechter@kolping-hollage.de.

Für die Busreise mit 30 Personen sind noch 4 Plätze frei.

–> Flyer Busreise

Weitere Info’s zur Friedenswanderung sind auf der Homepages – friedenswanderung.kolping.ro – ersichtlich.


News

Nachtwächtertour Bersenbrück

Nachtwächter-Tour BersenbrückAm 14. September trafen sich 12 Kolpinger in Bersenbrück an der Klosterpforte mit dem Nachtwächter Manfred Kalmlage, auch ein…

weiterlesen

Kurztrip nach Herringhausen

Kurztrip nach Herringhausen!Große und kleine Kolpinger starteten an einem schönen Sommerabend einen Kurztrip via Fahrrad nach Herringhausen.Nach einer schönen Wegführung…

weiterlesen

Kolpinger im Landtag

Kolpinger im Niedersächsichen Landtag in HannoverAuf Einladung des Diözesanverbandes Osnabrück fuhren50 Kolpinger aus der ganzen Diözese zum Landtag nach Hannover.…

weiterlesen

Assmann Büromöbel

Von der Dorftischlerei zum führenden BüromöbelherstellerDie Firma Assmann Büromöbel in Melle/Westerhausen konnte in mehr als 70 Jahreneine enorme wirtschaftliche Aufwärtsentwicklung…

weiterlesen

Kreuztragen Palmsonntag

"Es ist schon ein Kreuz mit dem Kreuz."Diese Erfahrung konnten die Kolpinger aus Bohmte und Hunteburgam Palmsonntag machen und auch…

weiterlesen

Osterbasar 2012

Oster- und Frühlingsbasar von KAB und der Kolpingsfamilie Bohmte am Sonntag, den 11.03.2012Einmal mehr erwies sich diese gemeinsame Aktion von…

weiterlesen

Ansprechperson

Alexander Nagel

alexander@nagel-bohmte.de

Termine

Osterbasar

3.3.

03.03.2024 um 14:30 Uhr

Osterbasar

14.30 – 17.00 Uhr Oster- und Frühlingsbasar mit Cafeteria im Gemeindehaus

Für die Vorbereitung und Durchführung werden wieder etliche Helferinnen und Helfer benötigt.

Samstag, 24.02.24, ab 10.00 Uhr: Kränzebinden im Gemeindehaus

Dienstag, 27.02.24, ab 14.30 Uhr: Kränze schmücken im Gemeindehaus

Ansprechpartnerin: Irmgard Drees

Beginn 03.03.2024 – 14:30 Uhr

Veranstaltungsort

kath. Gemeindehaus
Bremer Straße 59
49163 Bohmte

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!