Herzlich willkommen bei der Kolpingsfamilie Donzdorf e.V.!

Die Kolpingsfamilie Donzdorf e.V. ist Teil des Kolpingwerkes Deutschland, einem Verband mit rund 270.000 Mitgliedern in 27 Diözesanverbänden. Die Kolpingsfamilie ist ein soziales Netzwerk, das gekennzeichnet ist von der Fürsorge und der Verantwortung der Mitglieder füreinander.

Wir verstehen uns als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. Als Teil der Zivilgesellschaft gestalten und prägen Kolpingsfamilien das Gemeindebild und die Lebensverhältnisse der Menschen. Mit dem Motto “verantwortlich leben, solidarisch handeln” haben wir als Verband die Zielsetzung Adolph Kolpings aufgegriffen, sich als guter Christ in Familie, Beruf und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren. Zugleich haben wir damit unseren Anspruch formuliert, ein katholischer Sozialverband zu sein. In diesem Sinne lebt und arbeitet auch die Kolpingsfamilie Donzdorf e.V.

Unter dem Menüpunkt Über uns finden Sie das Portrait unserer Kolpingsfamilie und ihre Angebote. Das aktuelle Jahresprogramm und Veranstaltungshinweise können Sie unter Angebote und Mediathekeinsehen.  Berichte zu Veranstaltungen sind unter News abrufbar.
Bei  Fragen wenden Sie sich bitte unter Kontakt an die jeweiligen Ansprechpartner. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Viel Spaß auf unserer Website!

aktualisiert am:  21.01.2020

 

Der Kolpinggarten ist von Ende April bis Anfang Oktober immer sonn- und feiertags ab 13.30 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

“Das erste, das der Mensch im Leben vorfindet,

das letzte, wonach er die Hand ausstreckt,

das kostbarste, was er im Leben besitzt,

ist die Familie.”

Adolph Kolping

News

Weihnachtsgrüße

Die Vorstandschaft der Kolpingsfamilie Donzdorf e.V. wünscht allen Kolpinggeschwistern und allen Mitbürgern fröhliche, gesegnete Weihnachten und ein gesundes, friedliches Neues…

weiterlesen

Partnerschaft Myanmar

von links nach rechts: Sigrid, Petra, Gerd, Manfred, Joachim, Katharina, Jennifer, Carolin, Armin, Eddie. Es fehlen Marina, Dominik und Lukas…

weiterlesen

Bericht Nikolausaktion

Auch in diesem Jahr war unsere Nikolausaktion wieder erfolgreich, wenn auch die letzte Vorbereitungswoche etwas chaotisch war. Wir mussten sechs…

weiterlesen

Bericht Kolpinggedenktag

Am ersten Adventssamstag, 30.11., feierten wir den diesjährigen Kolpinggedenktag. Um   15.00 Uhr begrüßte der Ehrenvorsitzende Günter Merk die Gäste im…

weiterlesen

Dank für Arbeitsdienst

Am vergangenen Samstag, 16.11., konnten wir aufgrund der Hilfe einiger Mitglieder unsere Schutzhütte und das Gelände winterfest machen. Da in…

weiterlesen

Dankschreiben aus Myanmar

Im Bundesstaat der Shan-Region leben die Menschen unterschiedlicher Religionen und Ethnien friedvoll und harmonisch miteinander. Die Landeshauptstadt  Pekhon ist eingebettet…

weiterlesen

Ansprechperson

Hans-Peter Kling

Kling-Peter@t-online.de

Termine

Vorschau Donnerstags-Treff

23.1.

23.01.2020 um 14:00 Uhr

Vorschau Donnerstags-Treff

Beginn 23.01.2020 – 14:00 Uhr

Veranstaltungsort

Martinushaus
Hauptstr. 46
73072 Donzdorf

"Donzdorfer Fasnet – Wie es einmal war"

12.2.

12.02.2020 um 20:00 Uhr

"Donzdorfer Fasnet – Wie es einmal war"

“Donzdorfer Fasnet – Wie es einmal war”

Von den Urgesteinen

Roland „Dupf“ Hölldampf & Wolfgang „Historikus“ Holl.

Geboten wird Wissenswertes über die Donzdorfer Fasnetsgeschichte, kombiniert mit Fasnetsliedern und viel Humor. Nur die gute Laune ist mitzubringen.

Wir laden alle interessierten Mitbürger Donzdorfs ein, am Mittwoch, den 12. Februar 2020 um 19.30 Uhr im Martinushaus-Saal dieses bestimmt interessante und unterhaltsame Kapitel Heimatgeschichte zu erleben.

Der Eintritt ist frei – wir bitten um eine Spende als Aufwandsentschädigung für Wolfgang Holl.

Helau!

Beginn 12.02.2020 – 20:00 Uhr

Ende 12.02.2020

Kolping-Musiktheater Schwäbisch Gmünd

14.2.

14.02.2020 um 00:00 Uhr

Kolping-Musiktheater Schwäbisch Gmünd

Das Kolping-Musiktheater führt zum 100- jährigen Bestehen 2020 das Musical „Die Päpstin“ auf.

Es ist die Geschichte einer klugen, starken Frau, die trotz vieler Schicksalsschläge unbeirrbar ihren Weg geht. Ein Musical von Dennis Martin nach dem Weltbestseller von Donna W. Cross.

Premiere ist am Freitag, 14.02 2020 um 20.00 Uhr.

Weitere Aufführungen sind am 15.02. um 15.00 Uhr, am 16.02. um 19.00 Uhr, am 21. und 22.02. um 20.00 Uhr, sowie am 22.02. um 15.00 Uhr bzw. am 23.02. um 18.00 Uhr.

Die Kartenpreise liegen je nach Kategorie zwischen EUR 29,70 und EUR 46,50. Die Vorverkaufsbestellung ist bis 12. November bei Peter Kling möglich. Dort gibt’s auch noch weitere Informationen….

Beginn 14.02.2020

Ende 23.02.2020

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!