Herzlich Willkommen bei der Kolpingsfamilie Tittmoning

Herzlich Willkommen bei der Kolpingsfamilie Tittmoning.
Unsere Kolpingsfamilie besteht seit 1857 und ist Teil des internationalen Kolpingwerks. Sie gehört zum Bezirk Traunstein, der wiederum Teil des Diözesanverbandes München-Freising ist.
Wir versuchen die Ideen und den Grundgeist von Adolph Kolping vielseitig umzusetzen. Dabei setzen wir Akzente sowohl im religiösen als auch im gesellschafts-politischen Leben der Stadt Tittmoning. Besonders Familien und Jugendliche liegen uns am Herzen. Die Bandbreite unserer Aktivitäten reicht von Kinderfasching, Barbaramarkt, Maiandachten, Patrozinium der Burgkapelle, Papier- und Altkleidersammlungen, “Einkehr der Seele”, Wir warten aufs Christkind bis hin zum Gebrauchtkleider- und Spielzeugmarkt. Die Zielsetzung Adolph Kolpings, sich als guter Christ in Familie, Beruf und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren setzen wir mit dem Motto “verantwortlich leben, solidarisch handeln” in der Kolpingsfamilie aktiv um: wir finanzierten z.B. mit den Einnahmen aus den Containersammlungen von Altkleidern Spielgeräte eines örtlichen Spielplatzes, Unterstützen die Feuerwehr Tittmoning, die Arbeit des  Kolpingwerks, die Erlöse von den Entenrennen flossen komplett in verschiedene Projekte in der Stadt Tittmoning.
Ein weiterer wichtiger Bestandteil unserer Verbandsarbeit ist der “Eine-Welt-Arbeitskreis”. Er besteht seit vielen Jahren und zeichnet sich verantwortlich für den “Eine-Welt-Laden” in der Stiftsgasse. Bei unseren Veranstaltungen ist es uns wichtig, diese sowohl für Mitglieder als auch für Nicht-Mitglieder zugänglich zu machen. Hier freuen wir uns über “alte” und “neue” Gesichter.

Wir fühlen uns den 12 Merksätzen des Kolpingverbandes verpflichtet:

Wir laden ein und machen Mut zur Gemeinschaft.
Wir handeln im Auftrag Jesu Christi.
Wir nehmen uns Adolph Kolping zum Vorbild.
Wir sind in der Kirche zu Hause.
Wir sind eine generationenübergreifende familienhafte Gemeinschaft.
Wir prägen als katholischer Sozialverband die Gesellschaft mit.
Wir begleiten Menschen in ihrer persönlichen und beruflichen Bildung.
Wir eröffnen Perspektiven für junge Menschen.
Wir vertreten ein christliches Arbeitsverständnis.
Wir verstehen uns als Anwalt für Familie.
Wir spannen ein weltweites Netz der Partnerschaft.
Wir leben verantwortlich und handeln solidarisch.

News

40 Jahre Kassier!!

Seit über 40 Jahren ist unser Manfred Linner Kassier bei der Kolpingsfamilie Tittmoning Ein besonderes Ereignis gab es bei der…

weiterlesen

Ansprechperson

Norbert Köpferl

koepferl@t-online.de

Termine

Blumenteppich legen

29.5.

29.05.2024 um 16:00 Uhr

Blumenteppich legen

Die Kolpingfamilie lädt zusammen mit der Familienkirche alle ein zum Blumen zupfen und Teppich legen am Mittwoch, 29. Mai ab 16 Uhr vor dem Pfarrheim

Beginn 29.05.2024 – 16:00 Uhr

Ende 29.05.2024 – 18:00 Uhr

Fronleichnam

30.5.

30.05.2024 um 10:15 Uhr

Fronleichnam

Die Kolpingsfamilie Tittmoning nimmt wieder am der Fronleichnamsprozession am Donnerstag, den 30. Mai teil. Alle sind herzlich dazu eingeladen.

Beginn 30.05.2024 – 10:15 Uhr

Kolpingtag in Köln

1.5.

01.05.2025 um 07:00 Uhr

Kolpingtag in Köln

Liebe Kolpingmitglieder

2025 feiert das Kolpingwerk Deutschland sein 175-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet vom 2. bis 4. Mai 2025 eine bundesweite Jubiläumsveranstaltung in Köln statt. Das Motto lautet:

schwarz – orange – bunt – ZUSAMMEN SIND WIR KOLPING

 

An Anhang findet ihr das Programm und die Reisebeschreibung. Der Bezirk Traunstein und Berchtesgaden fahren gemeinsam von 1. – 4. Mai mit dem Bus nach Köln.

Wenn auch noch fast ein Jahr hin ist, ist es bereits jetzt notwendig sich anzumelden.

 

In einem ersten Schritt müssen wir jetzt ermitteln, wer Interesse hat, an dieser Fahrt teilzunehmen.
Je nach Teilnehmerzahl werden wir mit einem bzw. mit zwei Bussen nach Köln fahren.

 

Verbindliche Anmeldungen für die Fahrt richtet Ihr bitte direkt an Herrn Spiegelsperger von Waldherr Touristik. Kontakt: info@waldherrbus.de

Anmeldeschluss ist in Absprache mit dem Busunternehmen der 31. Juli 2024.

 

Ganz wichtig: Ergänzend zur Anmeldung beim Busunternehmen müsst Ihr Euch auch noch über diesen Link  https://www.kolping.de/jubilaeum-2025/
beim Kolpingwerk Deutschland für das Jubiläumsfest
anmelden.

Hierzu klickt Ihr auf den Link und scrollt nach unten, bis Ihr zur „Anmeldung zum Jubiläumsfest“ und Ticketbuchung gelangt.
Hier müsst Ihr ein (kostenloses!) Ticket in den Warenkorb legen und buchen.
Bei erfolgreicher Buchung wird Euch per Email ein Ticket mit einem QR-Code zugeschickt.
Dieses Ticket ist dann Eure Zugangsberechtigung zum Tanzbrunnen in Köln.

 

Also bitte Anmelden. Wird wieder ein tolles Erlebnis.

Mit lieben Kolpinggrüßen

Euer

Norbert Köpferl

Angebot
Sehr geehrte Frau Martin,
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Für Ihre geplante Busreise können wir Ihnen gerne folgendes Angebot unterbreiten:
Termin: 01.05. – 04.05.2025
Reiseziel: Kolpingtag Köln
Reiseverlauf: Zustiegsmöglichkeit in Berchtesgaden, Traunstein und München. Fahrt nach Köln.
Größere Fahrten vor Ort sind momentan nicht eingeplant.
Teilnehmer: 48 Personen
Reisepreis: Pro Person im DZ: 419 €
Einzelzimmerzuschlag: 149 €
Leistungen: Busfahrt im Fern-Reisebus mit 48 Sitzplätzen, Theaterbestuhlung, Liegefunktion,
Düsenbelüftung, Klimaanlage, Fußstützen, Kühlschrank, Miniküche,
WC/Waschraum
Übernachtung/Frühstück im Hotel Ibis Messe
Sonstiges: Mindestteilnehmerzahl: 35 Personen
Die Preise beziehen sich auf einen Bus. Wenn wir einen weiteren Bus einsetzen sollen, kann sich der
Preis nochmals ändern, da wir dann ein anders Hotel anfragen müssen und sich da der Preis noch
ändern kann.
Es würde uns freuen, wenn Ihnen unser Angebot zusagt, und wir sichern Ihnen bereits heute eine
gewissenhafte und zuverlässige Ausführung zu.
Mit freundlichen Grüßen
Waldherr Touristik GmbH
Waging am See
Spiegelsperger Florian

Tel. 08681-376
Fax 08681-4371
E-Mail: info@waldherrbus.de

Beginn 01.05.2025 – 07:00 Uhr

Ende 04.05.2025 – 16:00 Uhr

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!