Herzlich Willkommen bei der Kolpingsfamilie Wickede

Wir begrüßen Dich auf der Übersichtsseite zur Kolpingsfamilie. Sie ist Teil des Kolpingwerkes Deutschland, eines katholischen Sozialverbandes. Die Kolpingsfamilie ist ein soziales Netzwerk, das gekennzeichnet ist von der Fürsorge und der Verantwortung der Mitglieder füreinander. Wir verstehen uns als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. Als Teil der Zivilgesellschaft gestalten und prägen Kolpingsfamilien das Gemeindebild und die Lebensverhältnisse der Menschen. Mit dem Motto “verantwortlich leben, solidarisch handeln” haben wir als Verband die Zielsetzung Adolph Kolpings aufgegriffen, sich als Christ in Familie, Beruf und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren. Zugleich haben wir damit unseren Anspruch formuliert, ein katholischer Sozialverband zu sein. Weitere Informationen zum Kolpingwerk Deutschland.

Wenn Du Kontakt zu uns aufnehmen möchtest, wende Dich bitte an unsere/n Vorsitzende/n oder den Mitgliederservice in Köln.

News

Kolping-Radeln

In 2023 wurde bereits zum dritten Mal zum Kolping-Radeln aufgerufen, wieder ein voller Erfolg. Es kamen genau 131.478 Kilometer zusammen,…

weiterlesen

Kleinkinder-Gottesdienst

Erfreulich ist es, dass die von Catherine Bings erstmals ausgesprochene Einladung zum Kleinkinder-Gottesdienst, unter dem Motto Osterspuren - Gott macht…

weiterlesen

Mai-Wanderung

Am 01. Mai 2024 trafen sich um 10:00 Uhr ca. 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Maiwanderung entlang der renaturierten Ruhr.…

weiterlesen

Aktion Rumpelkammer

Altkleidersammlungen am 16.03.2024 und am 05.04.2024 Die Altkleidersammlung am 16.03.2024, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr, an…

weiterlesen

Karfreitag

Bei wesentlich besserem Wetter als im Vorjahr fand am 29. März 2024 der Karfreitagskreuzweg statt. 30 Mitglieder unserer Kolpingfamilie beteiligten…

weiterlesen

Kleidersammlung

Aufruf zur Teilnahme: "Aktion Rumpelkammer" Das Kolpingwerk des Diözesanverband Paderborn ruft wieder zur Teilnahme an der "Aktion Rumpelkammer" (Kleidersammlung) auf.…

weiterlesen

Ansprechperson

Bernhard Arndt

arndtbernhard@gmx.de

Termine

Klönrunde / Halbtagesfahrt: „Wir kennen noch lange nicht das Sauerland“

27.6.

27.06.2024 um 12:00 Uhr

Klönrunde / Halbtagesfahrt: „Wir kennen noch lange nicht das Sauerland“

Halbtagesfahrt ins Sauerland

Treffen zur Abfahrt am Bahnhof. Kosten für Busfahrt, Kaffeetrinken und Abendessen 35,00 € pro Person

Anmeldung bei Hermann Arndt bis zum 15.06.2024

Beginn 27.06.2024 – 12:00 Uhr

Halbjahresabschluss an der Bergkapelle mit anschl. gemütlichem Beisammensein

9.7.

09.07.2024 um 19:00 Uhr

Halbjahresabschluss an der Bergkapelle mit anschl. gemütlichem Beisammensein

Nach einer Andacht in der Bergkapelle findet ein gemütlicher Ausklang mit Bratwurst und Kaltgetränken statt.

Beginn 09.07.2024 – 19:00 Uhr

Ferienfreizeit auf Ameland

20.7.

20.07.2024 um 00:00 Uhr

Ferienfreizeit auf Ameland

Beginn 20.07.2024

Ende 31.07.2024

Klönrunde: „Zu Gast auf der Waldbühne Heessen“

27.7.

27.07.2024 um 20:00 Uhr

Klönrunde: „Zu Gast auf der Waldbühne Heessen“

Besuch der Waldbühne in Heessen – Aufführung des Musicals “Das Wunder von Bern”

Kosten für Fahrt und Eintritt 25,00 € pro Person (Abfahrtzeit des Busses wird den Teilnehmern noch mitgeteilt)

Anmeldung unbedingt bis zum 15.06.2024 bei Hermann Arndt

Beginn 27.07.2024 – 20:00 Uhr

Klönrunde: Besuch der Stadt Erwitte

20.8.

20.08.2024 um 12:30 Uhr

Klönrunde: Besuch der Stadt Erwitte

Besuch der Stadt Erwitte – Altbürgermeister Wolfgang Fahle wird uns in einer 2-stündigen Rundfahrt mit der Geschichte der Stadt Erwitte vertraut machen. Kosten für die Busfahrt 15,00 € pro Person.

Zum Abschluss gibt es Kaffee und Kuchen. Die Kosten hierfür trägt jede/r Teilnehmer/in selbst.

Anmeldeschluss ist der 10. August 2024 (bei Hermann Arndt)

Beginn 20.08.2024 – 12:30 Uhr

Klönrunde: Alte Ritterhäuser in der Nachbarschaft

24.9.

24.09.2024 um 14:30 Uhr

Klönrunde: Alte Ritterhäuser in der Nachbarschaft

Wir besuchen die Ritterhäuser Schloss Lohe und Ostuffeln in der Stadt Werl. Herr Gebhardt wird uns in die reiche Geschichte dieser sehenswerten Objekte einführen. Kosten für die Führung 5,00 € pro Teilnehmer/in. Kaffee und Kuchen zum Abschluss müssen selbst bezahlt werden.

Treffen zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 14:30 Uhr am Bahnhof. Anmeldeschluss: 20.08.2024 bei Hermann Arndt.

Beginn 24.09.2024 – 14:30 Uhr

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!