Herzlich Willkommen bei der Kolpingsfamilie Wesseling

Wir begrüßen Sie auf der Übersichtsseite der Kolpingsfamilie Wesseling. Sie ist Teil des Kolpingwerkes Deutschland, einem Verband mit rund 270.000 Mitgliedern in 27 Diözesanverbänden. Die Kolpingsfamilie ist ein soziales Netzwerk, das gekennzeichnet ist von der Fürsorge und der Verantwortung der Mitglieder füreinander. Wir verstehen uns als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. Als Teil der Zivilgesellschaft gestalten und prägen Kolpingsfamilien das Gemeindebild und die Lebensverhältnisse der Menschen. Mit dem Motto “verantwortlich leben, solidarisch handeln” haben wir als Verband die Zielsetzung Adolph Kolpings aufgegriffen, sich als guter Christ in Familie, Beruf und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren. Zugleich haben wir damit unseren Anspruch formuliert, ein katholischer Sozialverband zu sein. In diesem Sinne lebt und arbeitet auch die Kolpingsfamilie Wesseling.

News

Ansprechperson

Hubert Tintelott

huti47@web.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!

Termine

Oasentag im Kloster

23.7.

23.07.2019 um 09:00 Uhr

Oasentag im Kloster

BESINNUNG auf den eigenen Glauben, um so seine Spiritualität zu reflektieren und zu vertiefen. Desgleichen ist das Kloster ein Rückzugs- und Ruheraum, um neue Kraft für den Alltag zu schöpfen oder Lebenskrisen zu bewältigen.

IMPULSE gehen von unseren Gesprächskreisen zu biblischen, ethischen und ökumenischen Themen aus. Exerzitien und spirituelle Begleitungen zeigen Wege zu Kontemplation und Selbstfindung. In diesem Sinne liegen uns auch offene Betreuungsangebote am Herzen.

Beginn 23.07.2019 – 09:00 Uhr

Ende 23.07.2019 – 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Kloster Ehrenstein
Kreuzbruderweg 1-2
53577 Nerustadt

Ansprechpartner

Ruth Schmidt

rggschmidt@web.de

02236-942185

Treffen mit der Armenischen Gemeinde in Köln

25.8.

25.08.2019 um 10:45 Uhr

Treffen mit der Armenischen Gemeinde in Köln

Treffen mit der armenischen Gemeinde am 25.8.19 im Gemeindezentrum St. Sahak-Mesrop, Köln-Niehl, Allensteiner Str. 5.
Wir treffen uns um 10.45 Uhr vor der Kirche St. Sahak-Mesrop und
nehmen dort an einem orthodoxen Gottesdienst mit Chorbegleitung teil. Anschließend lädt man uns zu einem gemeinsamen Essen (um eine kleine Spende wird gebeten) ein.

Den Abschluss bildet eine Information über die Bedeutung und die Aktivitäten der armenischen Gemeinden in Deutschland.
Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten bei Karin Cicchini, Tel. 1362

Beginn 25.08.2019 – 10:45 Uhr

Veranstaltungsort

Gemeindezentrum St. Sahak-Mesrop
Allensteiner Str. 5

Ansprechpartner

Karin Cicchini

karin.cicchini@gmx.de

1362