Kleidersammlung

Gebrauchtkleider-Straßensammlung

Wir sammeln:  Bekleidung, Wäsche, Woll- und Strickwaren, Anzüge, Kleider usw. Auch Federbetten und Bettwäsche – jedoch keine Lumpen, Textilschnipsel, Stoffreste oder Schneidereiabfälle.

Die Termine 2020

  • Samstag, 25.04.2020 – Termin ENTFÄLLT!
  • Samstag, 10.10.2020 – Termin ENTFÄLLT!

Bitte das Sammelgut für die Gebrauchtkleider-Straßensammlungen am Sammeltag bis 8 Uhr gut sichtbar am Straßenrand bereitstellen. Bitte keine gelben Säcke, sondern strapazierfähigere Säcke, Tüten oder Kartons verwenden. Vielen Dank.

Freiwillige Helfer der Kolpingsfamilie Nördlingen sammeln die Kleiderspenden an den beiden Sammeltagen im Jahr in Nördlingen sowie in Fremdingen, Schopflohe, Minderoffingen, Marktoffingen, Munzingen, Birkhausen, Maihingen, Hochaltingen, Hausen und Seglohe ein.

Fotos von den Straßensammlungen

Kooperation mit der aktion hoffnung

Mit diesen Spenden leisten die Rieserinnen und Rieser einen Beitrag für eine bessere Zukunft in der Einen Welt. Denn der Kooperationspartner, die „aktion hoffnung“, steht für einen transparenten, sozial- und umweltverträglichen Umgang mit Second- Hand Kleidung und darf das „FairWertungs“ –Siegel führen.

Seit knapp 30 Jahren ist die Hilfsorganisation als Gebrauchtkleidersammler tätig. Aus der Erfahrung weiß man, dass es nicht immer sinnvoll ist, Kleidung eins zu eins an Bedürftige weiterzugeben. Eine größere Hilfe ist es, den Erlös aus dem Kleiderverkauf gezielt in internationale Projekte zu stecken. Da die aktion hoffnung gemeinnützig ist, fließen alle Überschüsse in die Hilfsprojekte. Diese  helfen direkt vor Ort. So kümmerte sich ein Jahresprojekt beispielsweise um traumatisierte Kinder im Irak, in einem anderen Jahr wurde wurde ein Bildungszentrum im Südsudan errichtet, um dort die Bildungschancen nachhaltig zu verbessern. Damit engagiert sich die aktion hoffnung für ein besseres Miteinander in der Einen Welt.

Bei einem Besuch der “aktion hoffnung” in Ettringen, konnten sich Mitglieder der Kolpingsfamilie Nördlingen im Herbst 2015 ein Bild von der Arbeit mit der Gebrauchtkleidung machen.