Kolpingjugend diskutiert mit bei Muenchen2040

Die Kolpingjugend des Bezirksverbandes München unterstützt die Veranstaltung München2040.

Was ist München2040?

„München2040“ ist eine dezentrale Zukunftskonferenz für junge Menschen, die am 17.07.2021 an bis zu 30 Orten in München stattfindet. Einen Tag lang widmen sich 1.500 Jugendliche und junge Erwachsene zusammen mit Münchner Unternehmen, Organisationen und politischen Akteur*innen dem Thema „Zukunft in München”.

Es wird mehr als ein Reden über die Zukunft – es wird ein gemeinsames Arbeiten mit bis zu 100 inhaltlichen Angeboten. Wir entwickeln neben Visionen von Münchens Zukunft konkrete Handlungskonzepte zur Realisierung der Ideen, unterstützt durch die Erfahrung und Kompetenz der Vertreter aus Unternehmen und Politik.

Ziel ist es, mit der Konferenz eine gesellschaftliche Debatte über die Zukunft Münchens zu initiieren und nachhaltig Politik und Wirtschaft zu prägen.

Jetzt Ticket sichern

Alle im Alter von 14 bis 27 Jahren können sich jetzt für 5 Euro ein Ticket auf der Website sichern: Ticket sichern – München2040

Für Mitglieder der Kolpingjugend aus den Kolpingsfamilien im Bezirksverband München übernehmen wir die Teilnahmegebühr. Bitte kommt diesbezüglich vor Anmeldung auf den Jugendbeauftragten des Bezirksverbandes, Christian Grolik, zu: kolpingjguendmuenchen@kolping-muenchen.de