Hunteburger Gruppen

Kolpingkapelle Hunteburg von 1951

Die Kolpingkapelle Hunteburg entstand im Jahre 1951 auf Initiative einiger Mitglieder der Kolpingfamilie. Zunächst im kirchlichen Bereich für die Fronleichnamsprozession ging es schon wenig später auch auf weltliche Feste.
Heute besteht die Kapelle aus rund 40 Mitgliedern und ist vielerorts präsent.
Nähere Informationen unter www.kolpingkapelle.de
Ansprechpartner ist:
Stefan Kerlfeld
Auf dem Kerlfelde 1
49163 Hunteburg
stefan.kerlfeld(at)googlemail.com

 

 

 

 

Ansprechperson

Stefan Klöcker

stefan.kloecker@freenet.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!