Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Hunteburg

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Altkleidercontainer in der Corona Krise

veröffentlicht am

Die Altkleidercontainer vor Ort werden weiterhin in der Corona-Krise von der Kolpingfamilie Hunteburg in Eigenregie geleert.

Der Verkauf der Kleidung bringt Erlöse, die wir gezielt weitergeben wollen. Wie schon am 14.05.2020 hier berichtet, wurde n aus Hunteburg 300,- Euro gespendet und der Verlauf der letzten Wochen zeigt, dass wir die Spendensumme insgesamt noch deutlich erhöhen können. Die Spenden gehen an den internationalen Kolping-Corona-Fond. Hier sind bereits über 400.000 Euro für die weltweite Solidaritätshilfe eingegangen.

https://www.kolping.net/spenden/corona

Allen Spendern herzlichen Dank und ebenfalls allen Helfern, die jetzt die Container wöchentlich leeren, die Waren zwischenlagern und transportieren.

Die Hauptakteure dieser Aktion sind auf dem Bild zu sehen.