Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Hunteburg

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Reliquie von Papst Pius X.

veröffentlicht am

Nachdem die Kolpingfamilie die Liturgische Nacht mitgestaltet hatte, wurde am Karfreitag in der alten Kirche einiges aufgeräumt.

Beim Verstauen einiger Dinge auf dem Dachboden vom Kirchturm, hatte Pastor Marc Weber einmal die Gelegenheit genutzt und hat sich dort mal im Detail umgesehen. Franz-Josef Trentmann konnte von einem alten Reliquienschrank berichten, der vermutlich bis zur Renovierung 1997 in der alten Kirche auf dem alten Altar gestanden hat. Enthalten war eine Reliquie von Papst Pius dem Zehnten, die der damalige Pastor Rickermann im Jahre 1959 aus Rom mitgebracht hatte.

Die Kolpinger haben nun diese Reliquie dem Stahlschrank entnommen und Pastor Weber übergeben, der sich nun Gedanken machen will, wie und wo eine weitere Aufbewahrung aussehen soll. Ein Verbleib auf dem Dachboden sollte auf jeden Fall verhindert werden.

Wer Fragen zu diesem “Schatz” hat, darf sich gerne an Franz-Josef Trentmann wenden, der sich bereits über diesen “Fund” informiert hat.

Ansprechperson

Stefan Klöcker

stefan.kloecker@freenet.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!