Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Hunteburg

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Kolpinggedenktag 2014

veröffentlicht am

Begonnen haben wir den Kolpinggedenktag mit einer feierlichen Messe in der Dreifaltigkeitskirche zu Hunteburg.
Die Messe wurde von Mitgliedern der Kolpingsfamilie mitgestaltet.
Die Kolpingkapelle unter der musikalischen Leitung von Maria Rusche hat den Gottesdienst mit Liedern von Adolf Kolping begleitet.
Da unsere diesjährige Gedenkfeier mit dem Nikolaus zusammen fiel, war es nicht verwunderlich, das dieser am Ende des Gottesdienste für die Kinder kleine Geschenke mitgebracht hatte.
Im Anschluß des Gottesdinstes haben wir eine kleine Feier im Pfarrheim abgehalten. Im Mittelpunkt stand der Kolpingtag 2015 in Köln.
Unser Vorsitzender Stefan Klöcker stellte diesen in einer kurzen Präsentation, was den Ablauf, Anreise und Unterbringung betraf, vor.
Für die Pflege der Kapelle an der Herringhauser Str. wurde Familie Dultmeyer zum Dank ein Blumenstrauß überreicht.
In gleicherweise wurde sich bei Familie Klöcker für die Pflege der Grabstelle für frühverstorbene Kinder bedankt.
Familie Wilker erhielt ein Dankeschön für aktive Unterstützung bei der Altkleidersammlung
Dank galt auch Alfons Klöcker der eine Pauke für die Kolpingkapelle restauriert hatte.
Als Neumitglied wurde Claas Schafstall in die Kolpingfamilie aufgenommen.
Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt:
Bettina Wilker
Armin Lutz
Hermann Schlarmann jun

Im Bild von links nach rechts: Stefan Klöcker, Claas Schafstall, Armin Lutz, Bettina Wilker, Hermann Schlarmann, Präses Pastor Stefan Schwegmann