Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Hunteburg

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Kolpinggedenktag z. 200. Geburtstag Adolph Kolping

veröffentlicht am

Der diesjährige Kolpinggedenktag stand ganz im Zeichen des Jubiläumsjahres:  200 Jahre Adolph Kolping
Am 08.12.1813 wurde Adolph Kolping geboren. So konnte schon in der Hl. Messe Bezug genommen werden zum Werdegang von Adolph Kolping. In einer Dialogpredigt wurde das Leben und Wirken des Verbandsgründers unter die Lupe genommen.
Die Kolpingkapelle war wieder mit von der Partie und so konnte mit Pastor Stephan Schwegmann ein eindrucksvoller Gottesdienst gefeiert werden.
Nach der Hl. Messe gab es zum Gedenktag der frühverstorbenen Kinder eine kurze Andacht an der Grabstelle, die seit 2006 von der Kolpingfamilie betreut wird.
Im Pfarrheim konnten wieder viele Mitglieder begrüßt werden. Die kleinen Gäste wurde in der Kinderbetreuung untergebracht und so konnten die Erwachsenen sich um die Neuaufnahmen, die Ehrungen und den Ehrungen der Kolpingkapelle kümmern.
Nach dem plötzlichen Tod von Hans Sommer im Frühjahr 2013 wurde die Versammlung auch dazu genutzt Pastor Stephan Schwegmann neu als Nachfolger im Amt des Präses der Kolpingfamilie zu wählen.
Ein weiteres Highlight war die Geburtstagstorte, die von Thea Wessel ganz besonders detailliert erstellt und verziert wurde. Diese Torte wurde nach  der Versammlung bei der Geburtstagsfeier dann von den Anwesenden verzehrt.
Thea: DANKE