Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Hunteburg

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Fotoaktion zum 200. Geburtstag Adolph Kolpings

veröffentlicht am

Am 08.12.2013 wäre Adoph Kolping 200 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass erstellt der Diözesanverband Kolping Osnabrück ein Buch, in dem alle Kolpingfamilien eine Seite gestalten. Den Hunteburgern wurde dabei folgender Spruch  zugelost:

?Wenn ein einzelner Mensch durch ein reißendes Wasser waten will, wird er´s nicht vermögen; greifen sich aber mehrere unter die Arme und bilden eine geschlossene Reihe, werden zusammen sie das tobende Element überwinden. Vereinigung macht stark, eine praktische Wahrheit, so alt wie die Welt.?

Wir haben den Spruch passend zu Hunteburg in die Tat umgesetzt und am 25. August 2013 die Hunte an der alten Römerbrücke, einem Wahrzeichen Huntebugrs, mit vielen Mitgliedern und Interessierten überquert.

Ein Erlebnis der besonderen Art besonders auch für die Kinder – darf man doch sonst nicht einfach in die Hunte klettern….
Das Ergebnis unserer Aktion wird unserem Bischof Franz-Josef Bode am 8. Dezember 2013 übergeben.
Erste Fotos sind in der Mediathek zu finden – weitere folgen noch