Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Hunteburg

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Muscial Kolpings Traum

veröffentlicht am

Die drei Kolpingfamilien im Altkreis Wittlage aus Bohmte, Ostercappeln und Hunteburg fuhren gemeinsam mit dem Bus zum Musical Kolpings Traum. Das Musical wurde speziell arrangiert für das Jubiläumsjahr 200 Jahre Adolph Kolping.
Ein beeindruckender Abend im Opernhaus Wuppertal war für alle unvergesslich.
Das Leben und Wirken Adolph Kolpings war  eindrucksvoll in Musik, Tanz und Gesang verpackt und fesselte alle ca. 700 Besucher und auch die 50 Kolpinger aus dem Altkreis.
Das Leben Adolph Kolpings wird von der Gesellenzeit bis zur Gründung der Gesellenvereine detailliert inszeniert. Sein Text im Musical lautet bezugnehmend auf die Nöte der Industriearbeiter seiner Zeit: “…so soll es nicht sein – so hat Gott das nicht gewollt…” Einprägsame Melodien, treffende Wortwahl und schauspielerische Höchstleistungen wurden geboten. Die Aktualität des Kolpingwerkes in der heutigen Zeit wurde wieder einmal deutlich.