Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Hunteburg

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Fahrrad- und Werkzeugsammlung

veröffentlicht am

Die Kolpingfamilie Hunteburg hat am 06.11.11 zur Werkzeug- und Fahrradsammlung aufgerufen. Ca. 30 Fahrräder und vielerlei Werkzeuge und Maschinen wurden zum Pfarrheim gebracht.
Durch den Kontakt zwischen Heinz-Josef Ellermann und Hans-Dieter Lotte aus Vörden, fuhren ein paar Hunteburger mit zur Übergabe der gesammelten Werke an die Werkstatt in Wietmarschen. Der Verein Kolping Berufsbezogene Bildungsarbeit Diözese Osnabrück e.V. nahm die gesammelten Fahrräder, Maschinen und Werkzeuge dankend entgegen.
Neben den Hunteburgern waren 11 KF´s (von 15) des Bezirkes Fürstenau mit dabei (Alfhausen, Ankum, Berge, Bersenbrück, Eggermühlen, Kettenkamp, Merzen, Nortrup, Quakenbrück , Voltlage und Vörden )und  mit ihren gesammelten Gegenständen vor Ort, sodaß gemeinsam 3 LKW´s , ein LKW-Anhänger, ein gr. PKW-Anhänger und ein Bulli entladen werden konnten.
Die Mitarbeiter in Wietmarschen bedankten sich bei allen Helfern mit einem Mittagessen.
Nun können wieder Mitarbeiter der Werkstatt Fahrräder reparieren, Ersatzteile ausbauen und so einer sinnvollen Arbeit nachgehen, um für das Berufsleben wieder fit gemacht zu werden.
Wer weitere Informationen zum Werkstattprojekt sucht, kann unter www.kolping-web.de fündig werden.
Ein paar weitere Bilder findet ihr unter unserer Mediathek.