Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Ankum

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Aktiv für Fair-Trade

veröffentlicht am

Der Vorstand der Kolpingsfamilie Ankum plante im vergangenen Jahr bereits ein Jahresmotto für 2020. Das Motto “Fair” sollte an erster Stelle stehen – fair zur Umwelt, fair handeln, fair zueinander.
Bei Gesprächen mit unserer Kolpingschwester und Ratsfrau Dr. Mechthild Wortmann stellte sich heraus, dass die Gemeinde Ankum im Rat in die gleiche Richtung  arbeitete. Da es dem Vorstand bei seinen vorbereitenden Arbeiten auch darum ging, ein möglichst breites Spektrum an Personen zu erreichen, weit über den eigenen Verein hinweg, bot sich eine Mitarbeit in der Steuerungsgruppe der Gemeinde zum Erlangen des Zertikats “Fair-Trade-Town” an.
Nachfolgend eine Bericht aus dem Bersenbrücker Kreisblatt:
Ankum will “Fair-Trade-Town” werden
Foto (Thomas Oeverhaus): Im Ankumer Rathaus hat sich die Fair-Trade-Steuerungsgruppe gegründet. Die Gruppe kümmert sich nun um die notwendigen Vorarbeiten, um die Anforderungen für die Antragstellung als ?Fair-Trade-Town? stellen zu können. Zur Steuerungsgruppe gehören Ralf Gramann, Ansgar Stolte, Elisabeth Thale, Detert Brummer-Bange, Mechtild Wortmann, Michael Wübben, Rita Stiens, Markus Heitmann und Marlene Lagemann (von links).

Ansprechperson

Markus Heitmann

m.heitmann@kolping-ankum.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!