Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Ankum

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

1.000 EUR für die Bücherei

veröffentlicht am

Die Tannenbäume sind längst entsorgt, jetzt geht es vielerorts darum, die bei der Sammlung erhaltenen Spenden weiterzugeben. So auch in Ankum, wo die Kolpingsfamilie die Tannenbäume einsammelt und jährlich eine andere ?gute Sache? unterstützt.
Immer am Samstag nach dem 6. Januar steht die Sammelaktion der Kolpinger an. Als Organisator fungiert hierbei Klaus Wesselkämper, der auch in diesem Jahr Ansprechpartner war. Vier Trupps waren mit Transportern und Lkws bei Eis und Schnee von morgens bis zum späten Nachmittag unterwegs. Aufgrund der widrigen Wetterverhältnisse dienten die Tannenbäume hier und da auch schon mal als Anfahrhilfe an Steigungen. Die Sammeltrupps setzen sich generationsübergreifend aus Kindern und Jugendlichen der Kolpingjugend sowie aus Erwachsenen und Senioren aus dem Erwachsenenverband zusammen. Sollte den aufmerksamen Augen mal ein Baum entgehen, kann dieser gern an Wesselkämper gemeldet werden, der dann auch diese Abholung noch organisiert. Von den Spenden, die bei der Aktion zusammenkommen, profitiert jährlich eine andere Initiative. Diese wird immer im Vorfeld ausgesucht und auch veröffentlicht. Die Freude bei der Leiterin der Katholischen öffentlichen Bücherei (KöB) der St. Nikolaus-Kirchengemeinde Ilse Fengler war groß als sie erfuhr, dass in diesem Jahr die Bücherei von der Aktion profitieren sollte. Für die Leserinnen und Leser gibt es schließlich immer Bedarf an neuen Büchern. Und so konnte der Bestand der Bücherei, die im Ankumer Pfarrzentrum ?Haus Kirchburg? untergebracht ist, mit der von der Kolpingsfamilie aufgerundeten Spende von 1.000 Euro aufgestockt werden. Ilse Fengler hat neue und brandaktuelle Bücher für alle Altersstufen beschafft, darunter Titel wie zum Beispiel ?James Bond?, ?The Chemist? von Stephenie Meyer oder auch ?Phantastische Tierwesen?, der neueste Hit der Erfolgsautorin Joanne K. Rowling.
Ausgeliehen werden können diese Bücher wie auch die übrigen Medien ? dazu gehören auch Spiele und Tonträger ? zu den Öffnungszeiten der Bücherei:
Sonntags 10.00 ? 12.00 Uhr
Mittwochs 16.00 ? 18.00 Uhr
Donnerstags 17.00 ? 19.00 Uhr
Bild: Die Leiterin der Bücherei Ilse Fengler und ihre fleißigen Helfer Otto (links) und Theo freuen sich über die neuen Bücher, die dank der Tannenbaumaktion der Kolpingsfamilie ? hier vertreten durch den Vorsitzenden Markus Heitmann (Mitte) und Organisator Klaus Wesselkämper (rechts) ? angeschafft werden konnten

Text + Foto: Anita Lennartz

Ansprechperson

Markus Heitmann

m.heitmann@kolping-ankum.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!