Herzlich Willkommen bei der Kolpingfamilie Kirchzarten

Willkommen bei der Kolpingfamilie Kirchzarten. Auf den folgenden Seiten wollen wir Euch einen ersten Einblick in unsere Kolpingfamilie geben.

Im Bereich “Über uns” findet Ihr Informationen über unsere Kolpingfamilie, den Vorstand und wie man uns erreichen kann. UnterAngebote findet Ihr unsere einzelnen Programmpunkte. Im Bereich “Mediathek” findet Ihr Bilder.
Wir freuen uns auf Ihr Interesse!

News

Fronleichnam 2019

Auch in diesem Jahr konnte unsere Kolpingsfamilie mit einem Blumenteppich bei der Station "Blumen Kaufmehl" zur Fronleichnamsprozession beitragen. Ein Dank…

weiterlesen

Ansprechperson

Paul Schweitzer

paul.schweitzer@web.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!

Termine

"Ein Jahr in Malawi" - wie war´s? - Bildvortrag von Hannah Janz

23.9.

23.09.2019 um 19:30 Uhr

"Ein Jahr in Malawi" - wie war´s? - Bildvortrag von Hannah Janz

 

Hannah Janz hat im vergangenen Jahr einen entwicklungspolitschen Freiwilligendienst in Malawi geleistet. Von ihrer Arbeit in einem Mädcheninternat und der dazugehörigen Grundschule, vom Leben mit den Menschen vor Ort und ihren Eindrücken und Erfahrungen von diesem kleinen ostafrikanischen Land möchte sie gerne berichten.

Anschließend an den Bericht lädt die Vortragende zu Diskussion und Austausch ein.

Sowohl jugendliche als auch erwachsene Interessenten sind herzlich willkommen!

Zu diesem Vortrag lädt die Kolpingsfamilie Kirchzarten und die Katholische Frauengemeinschaft kfd recht herzlich ein.

Beginn 23.09.2019 – 19:30 Uhr

Ende 23.09.2019 – 22:00 Uhr

Veranstaltungsort

Kath. Gemeindehaus St. Gallus - Mariensaal
Kirchplatz 5
79199 Kirchzarten

Ansprechpartner

Paul Schweitzer

paul.schweitzer@web.de

07661 5719

Das Kreuz mit dem C - Christliche Werte in der Politik

8.10.

08.10.2019 um 20:00 Uhr

Das Kreuz mit dem C - Christliche Werte in der Politik

“Im Bewusstsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen” ist das Grundgesetz entstanden. so ist es in seiner Präambel formuliert. In dieser Verantwortung gestaltet Matern von Marschall MdB auch heute Politik. Als Mitglied des Stephanuskreises setzt sich der direktgewählte Bundestagsabgeordnete für die Religionsfreiheit weltweit ein. Unsere Gesellschaft ist durch Schulen, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen, die auf Grundlage christlicher Nächstenliebe geführt werden, geprägt. Auch in der Politik ist das christliche Menschenbild eine unverzichtbare Richtschnur. In seinem Vortrag “Das Kreuz mit dem C” möchte Matern von Marschall MdB veranschaulichen, wie aus der persönlichen Richtschnur politische Entscheidungen werden.

Die Kolpingsfamilie Freiburg – St. Georgen lädt zu diesem Vortrag recht herzlich ein.

Beginn 08.10.2019 – 20:00 Uhr

Ende 08.10.2019 – 22:00 Uhr

Veranstaltungsort

Pfarrzentrum St. Georg
Hartkirchweg 50 b
79111 Freiburg - St. Georgen

Ansprechpartner

Paul Schweitzer

paul.schweitzer@web.de

07661 5719

Bezirkskonferenz der Kolpingsfamilien im Bezirk Freiburg

10.10.

10.10.2019 um 19:30 Uhr

Bezirkskonferenz der Kolpingsfamilien im Bezirk Freiburg

Vorstandsmitglieder der Kolpingsfamilien im Bezirk Freiburg treffen sich im Kath. Gemeindehaus, Antoniussaal, zum Austausch und zur Besprechung der zurückliegenden und kommenden Termine.

Beginn 10.10.2019 – 19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Kath. Gemeindehaus St. Gallus - Antoniussaal
Kirchgasse 6
79199 Kirchzarten

Ansprechpartner

Paul Schweitzer

paul.schweitzer@web.de

07661 5719

Großeltern / Eltern beten um Frieden für Kinder und Enkelkinder

14.10.

14.10.2019 um 16:30 Uhr

Großeltern / Eltern beten um Frieden für Kinder und Enkelkinder

In den Kriegsgebieten sind die Kinder oft ganz besonders betroffen. Bilder von traurigen Kinderaugen gehen uns besonders nahe. Diese Kinder haben das gleiche Recht, glücklich aufzuwachsen, wie es unsere Kinder und Enkelkinder haben.

Vielleicht bewegt unser Gebet die Herzen der Mächtigen und Verantwortlichen zum Umdenken und zur Umkehr?

In unser Beten sind aber auch die Kinder und Enkel eingeschlossen, die zwar ohne Krieg aufwachsen, die aber oft einsam und alleine sind. Und auch unsere eigenen Kinder und Enkel wollen wir einschließen in unsere Gebete. Bei unserem Beten dürfen wir uns auch in Gemeinschaft mit unserem Gesellenvater Adolph Kolping wissen. Er hat einmal gesagt: “Mit dem Beten vergeht die Bitterkeit, ist eine alte Erfahrung, die wohl jeder an sich selber erfahren hat. Welche füreinander beten, können sich unmöglich hassen und befehden.”

Adolph Kolping wusste: Wenn auf unserer Welt Frieden sein soll, muss auch ich meinen Teil dazu beitragen. Wenn der Frieden im Großen gelingen soll, muss er im Kleinen beginnen. So wollen wir mit unserem Beten unser Herz für den eigenen Frieden öffnen und dann für den Frieden in der Welt bitten und beten.

Zu dieser Gebetsinitiative, die vom Seniorenbeauftragten im Diözesanvorstand Diakon Werner Kohler aus Friesenheim gestaltet wird, lädt die Kolpingsfamilie recht herzlich ein.

Beginn 14.10.2019 – 16:30 Uhr

Ende 14.10.2019 – 17:15 Uhr

Veranstaltungsort

Pfarrkirche St. Gallus
Kirchplatz 5
79199 Kirchzarten

Ansprechpartner

Paul Schweitzer

paul.schweitzer@web.de

07661 5719