Berichte

Spende für die Weißenburger Tafel

Aus dem Erlös der Altkleidersammlung konnten Konrad Schmauser (stellv. Vors.), Rainer Braun (Kassier) und Peter Pschörer (Schriftführer) stellvertretend für die Kolpingsfamilie Pleinfeld nun eine Spende über 500.- € an die Weißenburger Tafel überreichen. Der Vorsitzende Erwin Berndanner sowie die ehrenamtlichen Helferinnen Gudrun Ameis und Luitgard Bialetzki aus Pleinfeld zeigten sich glücklich über den Geldsegen kurz vor Weihnachten. Erst durch solche Spenden, so teilte H. Berndanner mit, sei es möglich, das Warenangebot für die bedürftigen Mitmenschen durch Zukäufe zu ergänzen. Das sei vor allem jetzt kurz vor den weihnachtlichen Feiertagen ganz besonders wichtig.

Wenn auch Sie finanziell helfen wollen ist dies unter den Konten 9890 (Sparkasse), 3070050 (Raiffeisenbank) und 335347 (Volksbank) möglich.

Ansprechperson

Norbert Heller

heller.num@online.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!