R u n d b r i e f

Rundbrief 07.2019

Liebe Freundinnen und Freunde unserer Kolpingsfamilie, liebe Leserinnen und Leser dieses Rundbriefes,

am Samstag, 23. 11. 2019 findet ab 10 Uhr zum 1. Mal ein Frühstück zur Marktzeit im freiRAUM statt, das Monika und Günter Breuer organisieren. Wer von euch daran teilnehmen möchte, melde sich bitte bei ihnen an unter der Nummer 02161-952111. Im Anschluss daran laden wir ein zu einer Jahresplanung für das Jahr 2020.

Unabhängig hiervon teile ich euch folgende Termine unserer Gemeinschaft mit, die wir auf der gestrigen Vorstandssitzung bis Januar 2020 vereinbart haben:

Dienstag, 26. 11. 2019 Im freiRAUM bei Kolping ab 15 Uhr wird Pfarrer Dr. Albert Damblon aus seinen neu erschienen Werken vorlesen.
Samstag, 07. 12. 2019 Ab 15 Uhr: Kolping-Gedenktag: das Flötenensemble spielt zu Beginn, danach gibt es Kaffee und Weckmann. Im Anschluss nehmen wir die Neumitglieder auf, die in diesem Jahr zu uns gekommen sind und ehren Jubilare.
Mittwoch, 18. 12. 2019 Um 09:22 Uhr fahren wir mit dem Zug nach Münster zum Besuch der Ausstellung „William Turner“ im LWL-Museum. Um 12 Uhr ist eine Führung durch die Ausstellung geplant. Bevor es zurück nach Mönchengladbach geht, besteht die Möglichkeit, den dortigen Weihnachtsmarkt zu besuchen. Informationen hierzu und Anmeldung bei Herbert Lauth; Telefon: 0162 – 3851603.
Dienstag, 07. 01. 2020 Ab 15 Uhr laden wir ein zu einem Neujahrskaffee in den freiRAUM bei Kolping.
Freitag, 24. 01. 2020 Ab 18 Uhr feiern wir unser traditionelles Winterfest mit Muscheln und Thunfisch-Baguette. Anmeldungen werden erbeten bei Monika Mustert: Telefon: 02161 – 651294.

Ich freue mich, wenn wir uns beim nächsten Treffen sehen werden.

Treu Kolping

euer Peter

Diakon Peter Vieten, Präses

 

 

 

Rundbrief 06. 2019

Liebe Freundinnen und Freunde unserer Kolpingsfamilie,
liebe Leserinnen und Leser dieses Rundbriefes,
04. 11. 2019
zwischen dem sog. „goldenen Oktober“ und dem Beginn der Adventzeit schreibe ich euch
diesen Rundbrief. Zunächst fasse ich die besonderen Ereignisse unserer Kolpingsfamilie
zusammen:
• Im letzen Rundbrief habe ich euch mitgeteilt, dass Leo Schroers, der für uns auf Basis
der Ehrenamtspauschale junge Menschen für unsere Kolpingsfamilie ansprechen und
interessieren wollte, seine beruflichen Perspektiven verändert und die Tätigkeit für uns
beendet hat. Mittlerweile haben wir eine Nachfolgerin für ihn gefunden. Am 1. 11. 2019
hat Julia Müller, eine junge Studentin der Hochschule Niederrhein, bei uns begonnen,
die Arbeit von Leo fortzusetzen. Sobald es bei diesem Thema Neuigkeiten gibt, werde
ich euch hier informieren;
• Am Samstag, dem 28. 09. 2019 fand im freiRAUM ein besonderes Konzert mit
Rennaissance-Flöten und Gemshörnern statt, dass bei den Zuhörerinnen und Zuhörern
viel Anerkennung und Lob erntete;
• Wir beteiligten uns am Sonntag, dem 06. 10. 2019 am Altstadttrödel. Der finanzielle
Ertrag wurde für die Arbeit des Internationalen Kolpingwerkes gespendet;
• Am Sonntag, dem 13. 10. 2019 wirkten die Mitglieder unseres Flötenensembles mit am
Konzert „Celtic Songs and Music“ in der Grabeskirche St. Josef in Rheydt;
• Schließlich beteiligten wir uns auch in diesem Jahr wieder am Weltgebetstag des
Kolpingwerkes am 26. 10. 2019. Zum diesjährigen Gottesdienst in der Citykirche waren
auch die Kolpingsfamilien des Bezirks eingeladen. Leider blieb dies wieder nur eine
Veranstaltung unserer Gemeinschaft. Auch hier übernahm unser Flötenensemble die
musikalische Gestaltung.
Soweit und in kurzen Worten ein Rückblick auf die wichtigen Dinge, die in den letzten beiden
Monaten in unserer Kolpingfamilie passiert sind.

Und hier sind die Terminankündigungen für die nächste vor uns liegende Zeit:

 

jeden Dienstag 15 – 18 Uhr: offener Treff im freiRAUM, Alter Markt 10
am 1. und 3 Donnerstag im Monat 15  –  18  Uhr:  Spielenachmittag  im  freiRAUM;  Information hierzu bei Angela Lauth (Tel.: 02161-52589)
Dienstag, 05. 11. 2019 Während   des   offenen   Treffs   im   freiRAUM   wird   auch

„Kunstvolles aus Papier“: unter Anleitung mit Falt- und Klebearbeiten mit und aus Papier gebastelt. Rückfragen und Anmeldung bei Angela Lauth (Tel.: s. o.)

Dienstag, 12. 11. 2019 Fortsetzung des Bastelns vom 5. 11. 2019
Mittwoch, 13. 11. 2019 18 Uhr: Vorstandssitzung, zu der alle Mitglieder eingeladen sind und ihre Vorschläge und Ideen einbringen können
Samstag, 16. 11. 2019 Diözesanversammlung in Kempen. Von 10 bis 12 Uhr ist in der Kirche Christ König der Vortrag von Jörg Heinkes mit anschließender Aussprache zum Thema „Zukunft 4.1: Die große digitale Transformation“, zu der alle interessierten Mitglieder eingeladen sind
Samstag, 23. 11. 2019 Ab 10 Uhr laden wir erstmalig ein zum „Frühstück zur Marktzeit“ im freiRAUM; Anmeldungen werden erbeten bei Monika Breuer (Tel.: 952111).

Ab ca. 11:30 bis ca. 14 Uhr wollen wir im Anschluss mit allen Interessierten das Programm unserer Gemeinschaft für 2019 planen und besprechen.

Dienstag, 26. 11. 2019 Während des offenen Treffs im freiRAUM wird Pfarrer Dr. Albert Damblon aus seinen neuen Werken vorlesen.
Mittwoch, 27. 11. 2019 Bezirksvorstandssitzung ab 19 Uhr im freiRAUM
Samstag, 07. 12. 2019 Ab 15 Uhr begehen wir unseren diesjährigen Kolping- Gedenktag mit einer Kaffeetafel, in deren Rahmen wir auch diesjährige Jubilare ehren und wieder einige Neumitglieder in unseren Reihen begrüßen werden.

Im Namen der Vorstandsmitglieder unserer Kolpingsfamilie grüße ich euch ganz herzlich und wünsche unseren kranken Mitgliedern gute und baldige Besserung.

Treu Kolping

euer Peter

Diakon Peter Vieten, Präses