Über uns

Die Kolpingsfamilie Beesten gehört neben acht anderen Kolpingsfamilien in den Samtgemeinden Lengerich, Freren und Spelle dem Bezirksverband Freren an.

Gemeinsam mit zehn weiteren Verbänden bildet der Bezirksverband Freren den Diözesanverband Osanbrück.

Kolping Jugend

Als Kolping Jugend Beesten bieten wir verschiedene Aktivitäten an.

Mit unserem eigenen Karnevalswagen sind wir bei den Karnevalsumzügen in der Region vertreten. Zudem beteiligen wir uns regelmäßig an den Deutschen Kolping Fußballmeisterschaften.

Die von den Kolpingsfamilien organisierten Gebrauchtkleidersammlungen werden in Beesten von der Kolping Jugend abgewickelt.

Auf unserer Facebook-Seite berichten wir ebenfalls über unsere Aktionen.

Kolping Frauen & Kolping Aktiv

Zu den Kolping Frauen gehören die Gruppen der Seniorinnen in Beesten. Gruppenstunden sowie Spiele- und BINGO-Nachmittagen gehören zum Programm der Kolping Frauen.

Zum Kolping Aktiv zählen Kolpingbrüder und -schwestern, welche aktiv an den Veranstaltungen der Kolpingsfamilie teilnehmen möchten.

Gemeinsam unternehmen die Kolping Frauen und Kolping Aktiv Tagesfahrten, Urlaube sowie Boßel- und Radtouren.

Kolpingwerk

Unsere Kolpingsfamilie Beesten ist Teil des Kolpingwerkes Deutschland, eines Verbandes mit rund 230.000 Mitgliedern.

Kolpingsfamilien sind soziale Netzwerke, welche von Fürsorge und Verantwortung der Mitglieder füreinander gekennzeichnet sind. Wir verstehen uns als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. Als Teil der Zivilgesellschaft gestalten und prägen Kolpingsfamilien das Gemeindebild und die Lebensverhältnisse der Menschen.

Mit dem Motto “verantwortlich leben, solidarisch handeln” haben wir als Verband die Zielsetzung Adolph Kolpings aufgegriffen, sich als Christ in Familie, Beruf und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren. Zugleich haben wir damit unseren Anspruch formuliert, ein katholischer Sozialverband zu sein.

Ansprechperson

Johannes Brinker

injo.brinker@t-online.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!