Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Winsen

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Kleidersammlung - Eine Erfolgsgeschichte

veröffentlicht am

Die Kleidersammlung der Kolpingsfamilie Winsen entwickelt sich von Jahr zu Jahr zu einer immer größer werdenden Sache. Ursprünglich gab es lediglich eine Gemeindesammlung, später machten wir Werbung im ganzen Stadtgebiet über Flyer und Zeitungsartikel. Auf diese Weise wurden und werden immer mehr Menschen auf uns aufmerksam.

Zusätzlich bietet unsere Kolpingsfamilie einmal jährlich auf dem Ashausener Flohmarkt (mit ca. 800 Verkaufsständen einer der größten Flohmärkte Norddeutschlands) Sammelstellen für Flohmarktbeschicker, die ihre nicht verkaufte Kleidung dort abgeben können. Ein Angebot, das auch sehr gut und gerne genutzt wird.

Andere Einrichtungen unterstützen uns auch, indem sie für uns mitsammeln, da ihre eigenen Kapazitäten und Lagermöglichkeiten begrenzt sind.

Viele einzelne Spender rufen uns persönlich an, da sie ihre Kleidung in guten Händen wissen möchten.

Vielen herzlichen Dank allen Spendern, die uns ihre nicht mehr gebrauchten Kleidungsstücke, Haushaltswäsche, Schuhe oder Koffer und Taschen anvertrauen. So manches Kinderzimmer wird geräumiger, weil sich Kinder von ihren Stofftieren trennen. Anderen können wir persönlich schnell helfen, Platz in ihren überfüllten Schränken zu schaffen.

Wir danken für Ihre Treue!

Vielleicht übertreffen wir dann im nächsten Jahr sogar das Ergebnis von 8,5 Tonnen dieses Jahres. Es bedanken sich auch alle Jugendlichen, die mit dem Erlös dieser Sammlung wieder eine bessere Chance auf Bildung und Sozialarbeit bekommen.

Und der wundervolle Nebeneffekt dieser Arbeit, nämlich die Tatsache solche Mengen von wieder verwertbaren Stoffen vor dem Weg auf die Müllberge zu retten, macht unsere Arbeit doppelt sinnvoll.

Ansprechperson

Werner Volk

bundwv@web.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!