Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Winsen

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Besuch der Kolpingsfamilie in Tarija / Bolivien

veröffentlicht am

In den diesjährigen Sommerferien reisten neun Mitglieder unserer Kirchengemeinde Guter Hirt aus Winsen in den Süden Boliviens, um dort die Partnergemeinde ?San Martín de Porres? in Tarija zu besuchen. Da wir bis auf eine Teilnehmerin auch alle Mitglieder der Winsener Kolpingsfamilie sind, war es klar für uns, auch die Kolpingsfamilie Tarija, geleitet von Rudolf Bilbao, zu besuchen. Auch uns verbindet seit mehr als zehn Jahren eine gut funktionierende Partnerschaft. Schon bei Ankunft am Flughafen wurden wir von einer Gruppe des Kolping-Kindergartens fröhlich begrüßt. Neben dem Kindergarten mit 90 Kindern im Alter von 3 bis 5 Jahren betreibt Kolping in Tarija ein medizinisches Zentrum, in dem ein Allgemeinmediziner und ein Zahnarzt ihre Dienste für ein kleines Entgelt der Bevölkerung anbieten. Mit dem Erlös aus unseren jährlichen Gebrauchtkleidersammlungen unterstützen wir u.a. dieses Zentrum. So wurden beispielsweise zuletzt ein Sterilisator und Medikamente von unseren Spendengeldern angeschafft. Ferner bietet die Kolpingsfamilie Tarija Aus- und Weiterbildungskurse im hauswirtschaftlichen Bereich an. Zurzeit gibt es beispielsweise ein Projekt, wo eine Dame Anleitung gibt, wie man einen Partyservice organisiert (Auswahl, Zusammenstellung und Kalkulation der Speisen sowie die Kostenkalkulation und Abrechnung). Anders als in Winsen besteht die Kolpingsfamilie Tarija zum größten Teil aus Frauen. Diese treffen sich regelmäßig, um zu handarbeiten und ins Gespräch zu kommen. An einem solchen Nachmittag durften wir ebenfalls teilnehmen und hatten viel Spaß beim Arbeiten mit Serviettentechnik. Aber auch das gemeinsame Feiern kommt nicht zu kurz und so wurde spontan eine Party mit Musik der 80er und 90er Jahre für uns organisiert.

Es waren für uns alle sehr schöne Erfahrungen, die wir auf unserer Reise mit Rudolf und seinem Team gemacht haben und die uns sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben werden. Wir konnten uns davon überzeugen, dass Kolping – und allem voran Rudolf Bilbao – dort sehr engagiert sind und unsere Spendengelder sicherlich gut angelegt sind.

Birgit Götte

Ansprechperson

Werner Volk

bundwv@web.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!