Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Wickede

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Skat- und Canastaturnier

veröffentlicht am

Der Kolping-Vorsitzende Bernhard Arndt begrüßte am 27.12.2019 gegen 19:30 Uhr die erschienenen 40 Skat- und Canastaspieler/innen zur letzten Kolping-Veranstaltung des Jahres 2019. Unter den Teilnehmern waren in diesem Jahr auch erstmals 3 Schwestern und Pater Josef aus dem Heilig-Geist-Kloster in Wimbern.

Ab 19:45 Uhr wurde an insgesamt 10 Tischen um Siege und hohe Punktzahlen gespielt, jedoch stand überall auch der Spaß vornan.

Nach 3 Skatrunden und 2 Canastadurchgängen standen kurz vor Mitternacht die Sieger der Turniere fest. Entsprechend konnte Bernhard Arndt dann die Siegerehrungen vornehmen. Es gab “Wickeder Geschenk-Gutscheine”, Krombacher-Fässchen und Sekt, passend für Silvester, zu gewinnen.

Skat- und Canastaturnier

Das Skat-Turnier gewann Peter Cuber mit 842 Punkten, vor Bernhard Arndt (744) und Lothar Wessel mit 634 Punkten.
Beim Canasta-Turnier gab es folgendes Ergebnis: 1. Hajo Senger (12.835 Punkte), 2. Ursula Szymczak (12.820 Punkte) und 3. Siegerin wurde Melanie Nierhoff mit 11.900 Punkten.

Nach der Siegerehrung bedankte sich der Kolping-Vorsitzende für die gute Resonanz dieser Veranstaltung und wünschte allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern alles Gute für das Neue Jahr 2020, verbunden mit der Bitte, auch beim Skat-und Canastaturnier am Ende des Jahres 2020 wieder dabei zu sein.

Franz-Josef Jochheim