Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Westerholt

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Kolping kocht...

veröffentlicht am

23. Mai 2014 | 19.00 Uhr

Um kurz nach 16.00 Uhr kommt Leben in die Küche der Pfarrzentrums. Mitglieder der Kolpingsfamilie treffen sich wieder einmal, schon seit 2003, zu ‘Kolping kocht’. Um sieben Uhr kommen die Gäste, dann soll alles fertig sein. Da wird Gemüse geputzt und geschnibbelt, Suppe vorbereitet, Dessert angerichtet und Tischdekoration liebevoll zusammengestellt. Nicht nur Mitglieder der Kolpingsfamilie sind eingeladen. Auf dem Speiseplan steht ein 4 Gänge Menu: Zur Vorspeise wird die Lachsterinne und ein feines Porree-Creme-Süppchen serviert. Hähnchen ‘frei nach Tobias’ mit frischem Marktgemüse steht als Hauptgericht auf der Karte, zum Abschluss gekrönt mit Mascarpone-Creme mit frischen Himbeeren. Herzlichen Dank an Petra Mihsler, Norbert Weiß, Angelika Gores und Martin Mihsler für die Vorbereitung! Danke an Tobias Gores für’s kochen. Alle Gäste waren zufrieden. Nette Gespräche und die alten Fotos und Zeitungsartikel aus der Kolping Westerholt Historie, die Marie-Luise Spiekermann mitgebracht hatte, sorgten für manchen Gesprächsstoff. 
Bis zum nächsten Mal!
Hier noch einige aktuelle Terminhinweise: Am 30.05.2014 um 19.30 lädt die Kolpingsfamilie Langenbochum herzlich zur letzten Maiandacht und anschließendem Zusammensein in St. Maria Heimsuchung ein. Der als ‘Fahrt in Grüne’ geplante Seniorennachmittag am 4. Juni 2014 wird aus Termingründen kurzfristig verschoben.

Ansprechperson

Ulrich Wallbrecher