Rückblick

Familienwochenende Olpe 2010

Familienwochenende in Olpe 17.09. – 19.09.2010

Thema: “Natur erleben”

Mit 11 Familien waren wir vom 17.-19.09. im Familienhotel Regenbogenland in Olpe. Das Wochenende stand unter dem Motto „Natur erleben“. Die Referenten hatten viele alte und neue Spiele vorbereitet und uns so die Natur näher gebracht Dabei war das „Eichhörnchenspiel“ ein Höhepunkt. Hier kam es darauf an, einige Spiele früher versteckte „Nahrungskorken“ wieder zu finden und dabei auch den wirklichen Nahrungsbedarf nicht außer Acht zu lassen. Aber auch das Tasten im Wald mit zugehaltenen Augen, das Balancieren auf der Slackline, einem zwischen zwei Bäumen straff gespannten Gurtband und das Kupp-Spiel kamen bei den Kindern gut an.

Wir erlernten auch eine neue Art die Natur zu erkunden, die wir „satellitengestützte Schnitzeljagd“ nannten: das Geocaching. Eingeteilt in vier Gruppen und mit GPS-Empfängern ausgestattet mussten Aufgaben gelöst werden, um so zu den nächsten Koordinaten auf den Wanderstrecke zu gelangen. Wegen der guten Vorbereitung kamen alle wieder im Hotel an. Nach der heiligen Messe mit Pater Suitbert wurde auf der Ranch gegrillt und am Lagerfeuer gesungen und Stockbrot gebacken.

Geocaching oder “Satellitengestützte Schnitzeljagd”

Skeptische Blicke

 

Aha…

 

GPS-Empfänger und Aufgabenzettel für die nächsten Koordinaten

 

Schatz gefunden!

 

Kupp-Spiel beim Anbruch der Dunkelheit

Lagerfeuerromantik mit Stockbrot

 

Liedertafel

 

Unsere Band mit Lead-Sänger

 

Jäger mit abgesägter Luftpumpe

 

Spielen im Wald macht Spaß!

 

“Der Wald” – vorgetragen von Heiner

 

Ja, der Wald macht gesund. Man muss aber zu ihm gehen, er macht keine Hausbesuche!

 

Abschlußbild

 

Ansprechperson

Elisabeth Schwert

e-schwert@gmx.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!