Gruppen

AidA (Aktiv in das Alter)

Zum Tag der Treue in Warendorf

Jährlich lädt die Kolpingsfamilie Werne a.d.Lippe ihre über 60 Jahre alten Senioren mit ihren Partnerinnen zu einem besonderen Nachmittag ein. In diesem Jahr ging es am Donnerstag, dem 24.09.2015, mit dem Bus nach Warendorf. Dort wartete der ehemalige Pfarrer aus Herbern, Herr Rudolf Kruse und ein weiterer Stadtführer auf die 43 Kolpingmitglieder, um ihnen die Stadt Warendorf zu zeigen.
Dabei wurde deutlich, wie reich die Stadt im Mittelalter wegen des Tuchhandels und am Schnittpunkt zweier Straßen von Münster nach Bielefeld und von Soest nach Osnabrück war. Viele prachtvolle Häuser wurden gebaut, die dank des Engagements der Warendorfer Bürger bis auf den heutigen Tag gut erhalten sind. Der Stadtführer sagte dazu: „Wir beten jeden Abend, dass die Stadt Warendorf nicht zu viel Geld im Beutel hat, damit sie das Stadtbild nicht modernisieren kann.“
Nach einem wohlschmeckenden Kaffeetrinken im dortigen Kolpinghaus ging es zum Abschluss in die gotische St.Laurentius Kirche, um vor dem Marien Heiligenbild eine Andacht zu halten. Mit guten Eindrücken versorgt ging es dann nach Werne zurück.
 

Zum Tag der Treue nach Soest

Die Kolpingsfamilie Werne a.d.Lippe lädt alljährlich ihre über 60-jährigen Mitglieder mit ihren Partnern zu einem Danke-schön-Nachmittag wegen ihrer langjährigen Treue zum Kolpingwerk ein. In diesem Jahr führte am Donnerstag, dem 13.09.2012, die Reise in die alte Hansestadt Soest. Die 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden sachkundig durch die altehrwürdigen Gassen und Kirchen geführt. Zum Abschluss gab es einen Imbiss im „Wilden Mann“. Frohgestimmt traten sie mit ihrem Präses, Pater Wolfgang Drews, gegen Abend die Rückreise an.

 

 


Raus aus dem Ruhestand

Mitglieder des Kolpingbezirks Werne im Ferienhotel “Regenbogenland”

Unter diesem Motto hatten sich 21 Mitglieder des Kolpingbezirks Werne am Montag, dem 04.05.2009, mit dem Bus ins Ferienhotel “Regenbogenland” in Olpe begeben. Fünf unterhaltsame Tage verlebten sie. Auf dem Programm standen eine Stadtführung durch Olpe, eine Busfahrt auf den Biggessee, eine Einkehr in der Hitzenalm, ein Balladenabend sowie eine Wanderung mit Kaffee im Wald. Gut erholt kehrten sie am Freitag, dem 08.05.2009, zurück.

Rückblick Seniorentreffen 

Filmvorführung Oktober 1984
 

Ansprechperson

Elisabeth Schwert

e-schwert@gmx.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!