Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Werne an der Lippe

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Besinnung im Kloster

veröffentlicht am

Der Präses der Kolpingsfamilie, Pater Wolfgang, konnte am Sonntag 24 Mitglieder zur Besinnung im Chor des Kapuzinerklosters begrüßen. Neben dem Gesang aus dem Gotteslob trugen er und einige Teilnehmer Texte vor, die von Bildern einer Präsentation unterstützt wurden. Dabei standen Tiere im Vordergrund, die einen geistlichen Bezug zur Bibel haben. Dabei handelte es sich um den Esel, den Hahn und das Lamm. Der Hase (Osterhase) wurde durch Pater Wolfgang mit aufgenommen. Erst im 18. Jahrhundert wurde er als Bringer der Ostereier eingeführt. Bilder von diversen Darstellungen wie das Hasenfenster in Paderborn rundeten diesen Nachmittag der Stille und Besinnung ab.

Ansprechperson

Elisabeth Schwert

e-schwert@gmx.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!