Kolpingsfamilie Wattenscheid-Höntrop

Wir begrüßen Dich auf der Übersichtsseite zur Kolpingsfamilie. Sie ist Teil des Kolpingwerkes Deutschland, eines Verbandes mit rund 230.000 Mitgliedern. Die Kolpingsfamilie ist ein soziales Netzwerk, das gekennzeichnet ist von der Fürsorge und der Verantwortung der Mitglieder füreinander. Wir verstehen uns als Weg-, Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. Als Teil der Zivilgesellschaft gestalten und prägen Kolpingsfamilien das Gemeindebild und die Lebensverhältnisse der Menschen. Mit dem Motto “verantwortlich leben, solidarisch handeln” haben wir als Verband die Zielsetzung Adolph Kolpings aufgegriffen, sich als Christ in Familie, Beruf und Arbeitswelt, Staat und Gesellschaft zu bewähren. Zugleich haben wir damit unseren Anspruch formuliert, ein katholischer Sozialverband zu sein. Weitere Informationen zum Kolpingwerk Deutschland.

Wenn Du Kontakt zu uns aufnehmen möchtest, wende Dich bitte an unsere/n Vorsitzende/n oder den Mitgliederservice in Köln.

News

Übergabe Benefizerlös 2019

Übergabe Benefizerlös 2019 Die Übergabe fand im Gemeindezentrum maGma in Höntrop statt; zu Beginn der Veranstaltung Manege frei „Kunststück Trauer…

weiterlesen

Emmausgang am 23.04.2019

Zum Emmausgang 2019 trafen sich Kolpingmitglieder der Kolpingsfamilien Freisenbruch und Höntrop am 23. April um 18.00 Uhr in der Bartholomäus-Kapelle…

weiterlesen

Ansprechperson

Hans-Josef Winkler

winkler@kolping-wattenscheid.de

Termine

Fitmacher-Schulung "Tablet, Smartphone u. Co"

25.9.

25.09.2020 um 15:00 Uhr

Fitmacher-Schulung "Tablet, Smartphone u. Co"

Ersatztermin für den 27.03.2020

Tolle technische Hilfsmittel, aber auch Gefahr

In diesem Seminar soll es vor allem darum gehen aufzuzeigen, welche nützlichen Apps für Smartphone und Handy zur Verfügung stehen, aber es soll auch die Sicherheit im Umgang mit den Geräten ganz praktisch geübt werden, z. B.:
Wie lade ich mir eine App aufs Handy?
Welche Apps sind kostenlos und wo lauern versteckte Kosten?
Was sollte man sinnvollerweise wirklich auf dem Smartphone oder Tablet haben, was ist eher „Spielerei“?
Online-Banking per Smartphone oder Tablet – Segen oder Fluch?
Brauche ich auch für diese Geräte einen Virenschutz?

Bringt bitte euer eigenes Gerät mit. Das Seminar schult sowohl den Umgang mit Apple-Geräten als auch mit allen anderen Fabrikaten.

In der Teilnahmegebühr von 15 € ist ein Skript und ein kleiner Imbiss bereits enthalten.

Referent: Frank Krieger, freier Journalist und Trainer für Computer- und Technikkurse für Seniorinnen und Senioren

Beginn 25.09.2020 – 15:00 Uhr

Frauenliteraturbrunch

26.9.

26.09.2020 um 10:30 Uhr

Frauenliteraturbrunch

Die Frau, die ich im Spiegel sah

Ref.: Martina Lammers stellt ihr Buch vor

Teilnahmegebühr: 15 €

Beginn 26.09.2020 – 10:30 Uhr

Ende 26.09.2020 – 13:00 Uhr

Veranstaltungsort

Pfarrheim Herz Jesu
Prosperstraße 32
46236 Bottrop

Ansprechpartner

Marcel Gabriel-Simon

info@kolping-dv-essen

0201 50223-35

Die Macht der Worte

14.11.

14.11.2020 um 10:00 Uhr

Die Macht der Worte

Wertschätzende und gewaltfreie Kommunikation in Gremien und im Alltag

Ref.: Nina Pohl, Ref. Kommunikation und Organisationsentwicklung

Teilnahmegebühr: 20 €

Beginn 14.11.2020 – 10:00 Uhr

Ende 14.11.2020 – 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Geschäftsstelle des Kolping Bildungswerk Diözesanverband Essen
Marienstr. 5
45307 Essen

Ansprechpartner

Marcel Gabriel-Simon

info@kolping-dv-essen

0201 50223-35

Diözesane Bildungsfahrt Bad Lauterberg / Harz

9.8.

09.08.2021 um 00:00 Uhr

Diözesane Bildungsfahrt Bad Lauterberg / Harz

Information und Anmeldung

Kolping-Bildungswerk DV Essen GmbH,

Marcel Gabriel-Simon, info@kolping-dv-essen.de,

Tel. 0201 50223-35

Voranmeldungen sind ab sofort möglich, ein gesonderter Anmelde-

folder ist ab Herbst erhältlich. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 15

Personen, Anmeldeschluss ist der 15. Januar 2021.

für die Generation 60+

 

Beginn 09.08.2021

Ende 13.08.2021

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!