Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Verl

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Unsere Kolping-Jugend freut sich über einen üppigen Scheck

veröffentlicht am

Mein weiß nicht so recht ob man traurig sein oder sich freuen soll. Die Interessengemeinschaft „Alle unter einem Hut” (AueH) bei der auch die Kolpingsfamilie Verl eine große Rolle spielte hat sich aufgelöst. Nach vielen erfolgreichen Jahren in den 80er und 90er passten zum Schluss der Aufwand, die Kosten und Nachfrage nicht mehr zusammen und so entschied man sich für diesen Schritt. “Nach der Absage 2019 hatte ich nicht den Eindruck, dass die Veranstaltung vermisst wird”, so Hensler.
Auf der Gegenseite stehen nun die Verler Vereine, die einen kleinen Geldregen für deren Jugendarbeit erhielten. Das Bestandsvermögen von insgesamt 9.000 € geht noch auf die Blütezeit der Gemeinschaft zurück und wurde nun gerecht aufgeteilt. Somit freute sich auch unsere Kolping-Jugend über einen fetten Scheck in Höhe von 1.500 €, den stellvertretend Bastian Frickenstein auf dem Verler Adventsmarkt entgegennahm.


Foto v.l.: David Mettenborg, Karsten Hanswille, Julia Dobschall, Kai Schnatman, Andrea Fordkort, Bastian Frickenstein, Raimund Diermann, Barbara Buschmann, Sebastian Hensler, Hendrik Wohlfeil, Christian Pelkmann