Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Verl

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Spendenübergabe beim Halbjahresabschluss

veröffentlicht am

Schecks wurden am Donnerstag, 27. Juni, an die Aktion “Schulterband” und an den Verein “Sternenzauber & Frühchenwunder e.V.” übergeben.

Die Kolpingsfamilie Verl verbuchte für ihr diesjähriges Familien- und Schützenfest ein gutes Plus und konnte somit an ihrem Halbjahresabschluss jeweils 1250,- Euro an Dieter Pickert und Mareike Neuhaus übergeben. Pickert und die vier Verler Schützenvereine sammeln mit der Aktion “Schulterband” Geld für ein weiteres Familienhaus der Uniklinik Münster. Diese tolle Aktion verdient die Unterstützung der Kolpingsfamilie, aber auch der Verein “Sternenzauber & Frühchenwunder e.V.” erhält eine üppige Spende. Neuhaus, sowie tausend weitere ehrenamtliche Helfer, nähen, stricken und häkeln passende Kleidung und basteln Andenken für Kinder, die viel zu früh- oder tot geboren wurden. Überreicht wurden die beiden Schecks im Anschluss an eine 20 km lange Baustellen-Radtour. Michael Esken informierte die fast 50 Radler über die fortschreitenden Arbeiten verschiedenster, städtischer Bauprojekte. Feste Stationen der Tour waren das Rathaus in Verl, die Kindertagesstätte und der Sportplatz in Sürenheide, der Bauhof am Strothweg sowie das neue Feuerwehrgerätehaus in Kaunitz. Der Abschluss, der durch Berthold Pape organisierten Aktion, fand mit einem gemeinsamen Grillen am Gerätehaus statt.

Ansprechperson

Josef Frickenstein

info@kolpingsfamilie-verl.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!