Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Tittmoning

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Vortrag Adolph Kolping

veröffentlicht am

Diözesanpräses Christoph Huber in Tittmoning

Vor kurzem hat die Kolpingsfamilie Tittmoning Diözesan- und Landespräses Christoph Huber eingeladen. Zusammen wurde ein Gottesdienst in der Klosterkirche gefeiert. Anschließend referierte er im Pfarrheim zum Thema ?Adolph Kolping ? Priester und Sozialreformer?. Anhand einiger Passagen aus dem Kolpingmusical verdeutlichte Christoph Huber die brennenden Themen der damaligen Zeit und wie Adolph Kolping darauf reagierte und versuchte die Probleme zu lösen. Es wurde sehr deutlich, dass vieles was in der damaligen Zeit aktuell war, genau noch so in der heutigen Zeit zutrifft. Das Ziel muss sein den Menschen Bildung, eine Heimat und christliche Werte zu geben. Zum Abschluss überreichte der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Tittmoning Norbert Köpferl, zusammen mit Präses Pfarrer Gerhard Gumpinger, 500.-? an Diözesanpräses Christoph Huber für die Arbeit im Partnerland Ecuador. Beide bedankten sich bei Christoph Huber für seinen Besuch in Tittmoning.

Ansprechperson

Norbert Köpferl

koepferl@t-online.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!