Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Spelle-Venhaus

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Informationsveranstaltung zur Altersvorsorge

veröffentlicht am

Am 21.03.2018 fand im Wöhlehof Spelle eine Informationsveranstaltung zum Thema Rente statt. Empfangen und begrüßt wurden alle Gäste vom Vorstandsvorsitzenden Ludgwig Vehr.

 

Nach einleitenden Worten und einigen, grundsätzlichen Erklärungen zum Thema Rente, übergab Ludwig Vehr das Wort an
Herrn Markus Kleinkauertz (Diözesanleiter Gesellschaftspolitik und Arbeitswelt Kolpingwerk Osnabrück).

 

Herr Kleinkauertz machte klar, wie wichtig es ist, sich frühzeitig mit dem Thema Rente auseinander zu setzen. Sein Vorschlag zum Thema ist, den Gesetzgeber mehr in die Verantwortung zu nehmen. Er erläuterte eine Idee, wie die Formel überarbeitet werden könnte, um das Generationsversprechen aufrechterhalten zu können. Hierbei sollen Familien mit Kindern durch die gesetzliche Rente bevorzugt werden, da Familien ohne Kinder bzw. Singles grundsätzlich mehr Geld zur Verfügung haben und somit besser privat Vorsorgen können.
Im Anschluss von Herrn Kleinkauertzs Vortrag hielt Frau Knieper (Volksbank Südemsland eG) eine Präsentation, welche unterschiedliche, private Vorsorgemöglichkeiten aufzeigte.

 

Frau Knieper machte an diversen Rechenbeispielen klar, dass ein früher Einstieg in die private Vorsorge besonders lukrativ sein kann.
Leider stand für das Thema Rente kein Vertreter der gesetzlichen Rentenversicherung zur Verfügung. Wir erhielten eine Absage.
Nach den Vorträgen wurde ein offene Fragerunde abgehalten. Hierbei wurden die Fragen von allen Referenten beantwortet. Herr Norbert Frische (Diözesanvorsitzender Kolpingwerk Osnabrück) hat ebenfalls Stellung zu den Fragen genommen.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Referenten.

 

Abschließend lässt sich sagen, dass jeder sich frühzeitig beraten lassen muss, um den Lebensabend nicht mit Geldsorgen verbringen zu müssen.
 
Weiterführende Links:
Deutsche Rentenversicherung
Rentenblicker.de
Die 3 Säulen der Altersvorsorge (Video)
Die Rentenformel erklärt (Video)
Wie viel Rente bekommst du? (Video)
ARD Mittagsmagazin 125 Jahre Rentenversicherung (Video)
Plusminis – Wie hoch ist meine Rente? (Video)
Pluskonzept – Gesetzliche Rente (Video)
Rufnummern und Adressen:
Deutsche Rentenversicherung Osnabrück:
Hannoversche Straße 6-8
Telefon: 0800 1000 48010
E-Mail: beratung.in.osnabrueck@drv-bsh.de
Zeiten: Mo., Mi. 08-15:00 Uhr / Di., Do. 08-18:00 Uhr / Fr 08-13:00 Uhr
Deutsche Rentenversicherung Lingen:
Konrad Adenauer Ring 13
Telefon: 0800 10000 48010
E-Mail: beratung.in.lingne@drv-bsh.de
Zeiten: Mo., Mi. 08-15:00 Uhr / Di., Do. 08-18:00 Uhr / Fr 08-13:00 Uhr

Ansprechperson

Ludwig Vehr

fam.vehr@freenet.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!