Archiv

Schafkopfrennen

Nach 2-jähriger Coronapause konnte am 25. Mai 2022 endlich wieder ein Schafkopfrennen durchgeführt werden. 20 spielbegeisterte „Schafkopfer“ fanden den Weg ins Schützenstüberl. Nach einer kurzen Regelwerkserklärung durch Spielleiter Hans Hechenbichler wurde in zwei Runden á 30 Spielen hart um Punkte gekartelt.

Auf die Sieger warteten schöne Sachpreise. Die Siegerehrung nahmen gemeinsam Schriftführerin Stephanie Aicher und Vorsitzender Sepp Kiefl vor.

Souveräner Gewinner des diesjährigen Schafkopfrennens wurde Konrad Hurm, gefolgt von Manfred Becher und Erwin Plenk.

Die Kolpingfamilie Ruhpolding bedankt sich bei allen Teilnehmern für die faire Spielweise und beim Schützenverein Ruhpolding für die Überlassung des Schützenstüberls.

Vorsitzender Sepp Kiefl (links im Bild) überreichte den 3 Erstplatzierten schöne Sachpreise - v.r.n.l.: Drittplatzierter Erwin Plenk, der souveräne Sieger Konrad Hurm und der Zweitplatzierte Manfred Becher