Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Roding

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Weihnachtsfeier

veröffentlicht am

Dieses Mal war es eine ?richtige? Weihnachtsfeier, zu der Vorsitzender Michael Fleck vor einigen Tagen neben vielen Mitgliedern auch Pfarrer Holger Kruschina und Diakon Thomas Kopp begrüßen konnte. Denn oft war die traditionelle Feier noch im Advent. Aber in diesem Jahr passte es und die Feier fand in der ?staaden Zeit? nach Weihnachten statt.
Viele Mitglieder, jung und alt gut gemischt, und einige weitere Gäste fanden sich im Haus der Pfarrgemeinde ein, um sich bei Kaffee, Stollen, Orangen und Nüssen auf die Bedeutung des Weihnachtsfestes einstimmen zu lassen. Präses Kaplan Christoph Melzl konnte urlaubsbedingt an der Feier nicht teilnehmen. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von Mirjam und Magdalena Fischer sowie Hans Schoierer stimmungsvoll mit Gitarre, Geige, steirischer Harmonika und sogar einer Zither.
Welche Gedanken machte sich ein kleiner Engel? Warum ist gerade die Tanne der Christbaum? Was empfand der hl. Josef? Mit mehreren kurzen Geschichten, mal humorvoll, mal nachdenklich, führte Michael Fleck durch das Programm des Nachmittags. Weihnachten ist das Fest der Familie, aber auch Zeit, um an Andere und an die Gemeinschaft zu denken. Weihnachten sei auch die Zeit der Geschenke, so Fleck. Die Weihnachtsfeier nutzte die Kolpingsfamilie Roding deshalb, um Pfarrer Holger Kruschina ein besonderes Geschenk zu machen. Die Erlöse der Altkleider- und Altpapiersammlung vom September und vom Verkauf von Kaffee und Kuchen beim Christkindlmarkt wurden ihm als Spende für die Renovierung der Wallfahrtskirche Heilbrünnl übergeben. Insgesamt spendete die Kolpingsfamilie Roding einen Betrag von 2.082,00 Euro. Michael Fleck dankte an dieser Stelle der gesamten Bevölkerung für die Unterstützung und allen Mitgliedern für deren Engagement. Hocherfreut zeigte sich Pfarrer Kruschina über diese Unterstützung und dankte herzlich dafür. Er gab den Anwesenden auch einen kurzen Abriss über die aktuelle Situation der Planungen zur Renovierung der Wallfahrtskirche.
Anschließend dankte Fleck den Anwesenden für ihr Kommen und besonders allen, die das ganze Jahr im Hintergrund arbeiten. Ohne deren Hilfe gehe die Vereinsarbeit nicht. Ihnen und auch allen, die den Nachmittag umrahmten, gab er kleine Präsente als Anerkennung.
Fleck lud dann zur Wanderung an Dreikönig nach Obertrübenbach und zum Kolpingball am Samstag, den 09.02.2013, im Haus der Pfarrgemeinde ein. In diesem Jahr steht der beliebte Ball unter dem Motto ?Wilder Westen?. Manche Überraschungen warten auf die Besucher. Außerdem wies er auf die Fahrt des BV Cham nach Wuppertal vom 30.08. – 31.08.2013 hin. Im Jahr 2013 jährt sich der Geburtstag von Adolph Kolping zum 200sten Male. Zu diesem Anlass wird in Wuppertal das Musical ?Kolpings Traum? aufgeführt. Informationen zu dieser Fahrt seien bei ihm unter Telefon 09461/912251 zu erhalten; ebenso sei eine Anmeldung bis zum 20.01.2013 möglich.

Ansprechperson

Michael Fleck

kolping-roding@t-online.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!