Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Porz

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Wir feiern Fronleichnam 2020 - Rundfahrt mit dem Allerheiligsten.

veröffentlicht am

https://impuls.st-maximilian-kolbe.de/2020/06/05/grusswort-zu-fronleichnam/

Donnerstag, 11. Juni 2020

Wir beginnen um 9.30 Uhr mit einer Hl. Messe, die ausschließlich über ZOOM übertragen wird und wo jeder von zuhause aus teilnehmen. (live.katholisch-in-porz.de).

Rundfahrt mit dem Allerheiligsten

Im Anschluss wird die Monstranz mit dem Allerheiligsten auf einem Auto, einem Begleitfahrzeug mit Musikkapelle und Messdienerbegleitung auf Fahrrädern zu allen Porzer Kirchen gebracht.

Wir laden Sie ein — ohne Anmeldung

Vor jeder Kirche wird es eine kurze Station geben, zu der man kommen kann. Die bekannten Regeln zum Schutz vor Corona gelten auch hier!

  1.  Station: 11.00 Uhr  Wahn (AEG) 
    Als Jesus vorüberging
  2. Station: 11.30 Uhr  Libur  (MAR)
    richtete Johannes seinen Blick auf ihn
  3. Station: 12.15 Uhr  Langel  (CLE)
    Seht das Lamm Gottes!
  4. Station: 13.00 Uhr  Zündorf (MaG)
    Die beiden Jünger hörten, was er sagte
  5. Station: 13.30 Uhr  Porz Mitte (JOS) 
    und folgten Jesus
  6. Station: 14.00 Uhr  Ensen (LAU)
    Was sucht Ihr?
  7. Station: 14.30 Uhr  Finkenberg (MAX)
    Meister, wo wohnst du?
  8. Station: 15.00 Uhr  Porz (FRO)
    Kommt und seht!
    — mit Pause und Anbetungszeit —
  9. Station: 16.30 Uhr  Eil (STM)
    Sie blieben jenen Tag bei ihm
  10. Station: 17.00 Uhr  Urbach (BAR)
    Wir haben den Messias gefunden
  11. Station: 17.30 Uhr  Grengel (MaH)
    Er führte ihn zu Jesus
  12. Station: 18.00 Uhr  Wahnheide (ChK)
    Jesus blickt ihn an
    und Abschluss-Segen (wieder über ZOOM zum mitfeiern!)

An jeder Kirche gibt es auch die Möglichkeit zum Kommunionempfang.

Anwohner, die auf dem Weg liegen zwischen den Kirchen, können gerne Schmuck für die Straße oder am Haus vorbereiten.

Das Mitfahren ist aus Sicherheitsgründen nicht vorgesehen.

Rundweg

Folgende Straßen werden durchfahren:

Etappe 1 (10.45 — 11 Uhr)
Heidestraße — Sankt-Sebastianus-Straße

Etappe 2 (11.15 — 11.30 Uhr)
Im Lochgarten — Sankt-Sebastianus-Straße — Liburer Str. — Am Liburer Wall — Margaretenstraße — Pastor-Huthmacher-Straße

Etappe 3  (11.45 – 12.15 Uhr)
Weilerhöfe — Heckenweg — Alte Burgstraße — Urbanusstraße – übers Feld nach Langel — Heinrich-Klein-Straße — Krausbergweg — Langeler Berg — Lülsdorfer Str.

Etappe 4 (12.30 – 13 Uhr)
Lülsdorfer Str. — Loorweg — Schmittgasse — Keimergasse — Hauptstraße

Etappe 5 (13.15 – 13.30 Uhr)
Hauptstraße — Houdainer Str. — Schmittgasse — Hauptstraße — Bahnhofstraße

Etappe 6  (13.45 – 14 Uhr)
Bahnhofstraße – Josefstraße — Steinstraße — Urbacher Weg — Kölner Str. —  Hohe Str. — Sankt-Laurentius-Straße

Etappe 7  (14.15 – 14.30 Uhr)
Kölner Str. — Gremberghovener Str. — Rather Str. – Bahnhofplatz —  Hohenstaufenstraße — Theodor-Heuss-Straße

Etappe 8 (14.45 – 15 Uhr)
Theodor-Heuss-Straße – Humboldtstraße — Bergerstraße — Ohmstraße

Etappe 9 (16.15 – 16.30 Uhr)
Bonner Str. — Bergerstraße — Frankfurter Str.

Etappe 10 (16.45 – 17 Uhr)
Frankfurter Str./B8 — Waldstraße — Leuschhofgasse

Etappe 11  (17.15 – 17.30 Uhr)
Am Leuschhof — Mühlenweg — Friedensstraße

Etappe 12 (17.45 – 18 Uhr)
Sankt-Anno-Straße — Kiefernweg — Hermann-Löns-Straße — Grengeler Mauspfad — Rolandstraße – Nachtigallenstraße – Sportplatzstr.

Foto: KF Porz/Am