Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Overath

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Im Schnütgen Museum

veröffentlicht am

Die Exkursion am 12. Jan. 2019 ins Schnütgen Museum
nach Köln hatte 18 Teilnehmer..
Die Veranstaltung stand unter den Titel ” Das Leben Mariens in der Kunst des Mittelalters”.

Die Museumsleitung schreibt dazu:
Der christliche Glaube daran, dass Gott in der Person
seines Sohnes zum Menschen geworden und dabei doch Gott geblieben ist,
kommt neben dem Kruzifix besonders in der thronenden oder stehenden
Madonna mit Kind zum Ausdruck.
Kostbar gekleidet und würdevoll präsentiert die jungfräuliche Mutter
den Gläubigen ihr Kind.
Von der Verkündigung und Geburt Jesu über die Anbetung der
Heiligen Drei Könige bis zur Trauer Mariens um den Gekreuzigten und
ihrer feierlichen Aufnahme in den Himmel als gekrönte Königin erscheint
Maria in erzählerischen Bildzyklen.
Große Bedeutung hat Maria, indem sie durch ihr Mitleiden einen emotionalen
Zugang zur Leidensgeschichte Christi eröffnet und sich im Weltgericht für die
Menschen verwendet.
Das Museum Schnütgen beherbergt in einer der ältesten Kirchen Kölns,
St. Cäcilien, eine kostbare Sammlung mittelalterlicher Kunstwerke.
Es ist auf die Ausstellung von Exponaten christlicher Kunst ausgerichtet.
Dr. theol.Tobias Kanngießer, Mitglied im Vorstand des Kolpingwerk
Diözesanverband Köln, hat uns die vielen verschiedenen Darstellungen
Mariens sachkundig erläutert.
Diese sind jeweils stark vom Zeitpunkt der Entstehung des Objektes geprägt.
Die Unterschiede in den Darstellungen sind u.a. in der Form des Gesichtes
und der Bekleidung Mariens sichtbar.
Bei vielen Objekten ist nur der Zeitraum der Entstehung, nicht aber der Künstler bekannt.

Bevor es mit der Regionalbahn wieder nach Overath zurück ging,
trafen sich zahlreiche Teilnehmer in einem Kölner Brauhaus zu einem
zünftigen Abschluß.

®KHT

Ansprechperson

Marlies Krause-Tillmann

kolpingsfamilie-overath@web.de

Mitglied werden

Sie wollen Mitglied bei Kolping werden? Dann sind Sie hier genau richtig!