Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Ostbevern

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Radtour zum Hof Fockenbrock - mit Besichtigung

veröffentlicht am

Das Coronavirus hat auch den Veranstaltungskalender der Kolpingsfamilie Ostbevern hart getroffen. Viele Veranstaltungen mussten bereis ausfallen. Um so mehr freut es uns jetzt zu einer weiteren Firmenbesichtigung einladen zu können. Die Familie Fockenbrock wird uns am 15.08.2020 ihren Milchviebetrieb vorstellen. Dabei geht es insbesondere um die Frage wie ein landwirtschaftlicher Betrieb bei sinkenden Erzeugerpreisen heute noch überleben kann. Niedrige Verbraucherpreise erfreuen das Herz des Konsumenten. Was bleibt davon aber für den Produzenten noch übrig, denn auch der Einzel- und Großhändler möchten ihren Anteil vom Kuchen.

Wir verbinden die Besichtigung mit einer kleinen Fahrradtour. Start ist um 14:00 Uhr vom Kirchplatz der St. Ambrosius Kirche wo wir gegen 17:00 Uhr auch wieder enden werden. Die Strecke führt überwiegend auf ruhigen Pfaden durch die Bauerschaft Überwasser. Unterwegs werden wir natürlich wieder eine Rast mit Kaffee und Kuchen einlegen. Dennoch ist die Teilnahme für Mitglieder und Nichtmitglieder kostenlos. Unterwegs dürfte es nicht schwer fallen, die nötigen Abstände einzuhalten. Vor Ort wird sich eine gewisse Nähe aber nicht vermeiden lassen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben daher während der Besichtigung eine Mund-Nase-Abdeckung zu tragen und sich in eine Teilnehmerliste einzutragen. Eine vorherige Anmeldung unter sicking@magenta.de wäre hilfreich, ist aber nicht zwingend erforderlich.

Sollte es am 15. regnen starten wir um 14:30 Uhr mit PKW vom Parkplatz hinter dem Rathaus.