Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Neuenkirchen

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Bildungsreihe "90 Minuten"

veröffentlicht am

Liebe Kolpinggeschwister,

Wegen der aktuellen Corona-Lage können Bildungsveranstaltungen weiterhin kaum in Präsenz stattfinden.

Vielen Kolpingsfamilien und anderen Interessierten ist ein gutes Bildungsprogramm aber sehr wichtig.

Deshalb hat das Kolpingwerk Paderborn als Unterstützung und zur Überbrückung der nächsten Monate kurzfristig die Online-Bildungsreihe „90 Minuten“ ins Leben gerufen.

Bis Anfang April stehen insgesamt zehn Veranstaltungen auf dem Programm.

Ein Thema – zwei Halbzeiten:

In kompakten 90 Minuten gibt ein*e Referent*in in der “ersten Halbzeit“ einen Impuls. In den zweiten 45 Minuten ist reichlich Zeit für Nachfragen, Austausch und Diskussion.

Eingeladen sind neben Kolpingmitgliedern auch alle anderen Interessierten. Die Teilnahme ist – nach vorheriger Anmeldung – kostenlos.

Das Themenspektrum ist breit. Es reicht von Kolping-spezifischen Themen wie der neuen Beitragsordnung und einem Erfahrungsbericht der vier Süd-Nord-Freiwilligen aus Mittelamerika,

die derzeit im Gebiet des Diözesanverbandes leben und arbeiten, über Fragen zum Ehrenamt, etwa nach einem Neustart während und nach der Corona-Zeit, oder der Öffentlichkeitsarbeit

in den Sozialen Medien, bis zu einem Infoabend zum Thema Demenz und einem Austausch über die Familienpolitik in Nordrhein-Westfalen.

Den Auftakt macht am Donnerstag kommender Woche, dem 17. Februar, um 19.30 Uhr die Veranstaltung zum Thema “Was tun, wenn (vielleicht) eine Demenz beginnt?” Referentin ist Prof. Dr. Sabine Engel, Professorin für Gerontologie an der Katholischen Hochschule NRW.

Zum Abschluss der Reihe gibt es am 6. April das Online-Krimispiel “Der Klau des Pfau bei den drei Hasen”.

Eine Anmeldung ist ab sofort möglich über die Internetseite des Kolpingwerkes (www.kolping-paderborn.de) oder per E-Mail an Holger Busch (holger.busch@kolping-paderborn.de). Im Internet gibt es auch detaillierte Informationen zu den einzelnen Themen und Terminen. Die Teilnehmenden erhalten rechtzeitig vor der jeweiligen Veranstaltung einen Zugangslink.