Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Neckarsulm

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Große Bühne für eine große Bewegung

veröffentlicht am

Nach einem gemeinsamen Start in den Tag lädt Kolping um 10 Uhr zum Gottesdienst mit Bischof Gebhard Fürst ein. Im Anschluss übergibt der Diözesanverband zum Abschluss seiner diesjährigen Sozialaktion einen Spendenscheck an die Caritas Heilbronn-Hohenlohe. Sie wird die Finanzmittel dazu verwenden, Kindern den Zugang zur Welt der Bücher und des Lesens zu ermöglichen.

Nach dem Festakt lädt Kolping dazu ein, das Kolping-Engagement ganz konkret an sechs Themenplätzen kennenzulernen. Es gibt Informationen über die verschiedenen Kolpingeinrichtungen und  das Kolpingengagement für die Eine Welt, bei dem nachhaltiges Handeln im Vordergrund steht. Im Kirchengarten lädt das Team Geistlich leiten des Diözesanverbandes dazu ein, ein Trio von drei Köstlichkeiten, Schokolade, Wein und Bibel zu entdecken. Auch die Kultur kommt nicht zu kurz, ob Theater, Musik oder Chorgesang, Kolping sorgt für gute Unterhaltung. Die Kolpingjugend lädt zu Spiel, Spaß und Bewegung ein. Mit einem Actionbound lässt sich das Leben von Adolph Kolping erkunden.

Familien sind zum Treffpunkt im Campuspark eingeladen. Dort kann man beim Picknick entspannen, in die Welt der Bücher eintauchen oder aus gebrauchten Tetrapacks Geldbeutel basteln. Außerdem stellen sich dort die Versichertenberater der Arbeitsgemeinschaft christlicher Arbeitnehmerorganisationen vor.

Der Jubiläumstag endet mit dem gemeinsamen Abschluss um 16 Uhr an der Sparkassenbühne.

Weitere Infos und Anmeldung bei Eberhard Vogt, Tel. 0 71 32 / 1 87 29 oder Michael Harst, Tel. 0 71 32 / 8 87 33. Oder unter www.kolping-neckarsulm.de