Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Mettmann

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Brief an die Kolpingsfamilie

veröffentlicht am

Liebe Kolpingsfamilie,
euer und unser Alltag hat sich in den letzten Tagen unglaublich verändert. Viele von uns sind mit einer neuen
Situation im Beruf und der Familie konfrontiert. Schenke euch der Glaube an Jesus Christus und die Botschaft
Adolph Kolpings genügend Kraft, um mit der Situation und den Sorgen klar zu kommen. Nächstenliebe und
Solidarität sind nun gefragt. Ganz wichtig ist uns: Bleibt gesund und haltet untereinander mit Nachrichten,
Botschaften und Telefongespräche den Kontakt.
Der Vorstand stimmt sich aktuell zu den Themen und Aufgaben der Kolpingsfamilie ab. Bitte habt Verständnis,
dass wir uns persönlich in Beruf und Familie erstmal etwas sammeln und sortieren mussten.
Was ist zu tun und wie geht es weiter?
• Minoritenwallfahrt, Aktion Mittagszeit, Israel-Reise und die Wanderung zu Christi Himmelfahrt können
leider nicht stattfinden.

• In Kürze erhaltet Ihr von Wilfried Meiswinkel geistliche Impulse für die Karwoche.

• Die Pfarrei hat bereits die Vermittlung von Hilfsangeboten angestoßen

https://www.katholisches-mettmann.de/aktuelles-events/aktuelles/Freiwillige-fuer-Hilfsbeduerftige/

Bitte meldet euch bei Interesse und Bedarf im Pfarrbüro. Auch die Kolpingsfamilie stellt in diesen
außergewöhnlichen Zeiten ein Netzwerk dar. Sprecht euch gegenseitig oder uns an!

• Die Wohnungslosenhilfe ist derzeit geschlossen und wir stehen in Kontakt mit der Caritas.

• Wir müssen klären, wie wir mit den fehlenden Einnahmen aus den abgesagten Veranstaltungen
umgehen. Vielleicht können wir auf anderem Wege Spenden für unsere laufenden Hilfsprojekte
generieren. Wir wollen uns auch über spezifische Spendenaktionen im Zeichen der Corona-Pandemie
Gedanken machen.

• Frank Herget hat in den letzten Tagen die Beiträge für das Familienwochenende auf die
Überweisungskonten der einzelnen Teilnehmer zurück erstattet.

Um wenigstens ein kleines Licht mehr in diesen Tagen zu entzünden, würden wir uns freuen, wenn sich die
Kolpingsfamilie

https://www.katholisches-mettmann.de/aktuelles-events/aktuelles/Taegliche-Messe-Kerzen-in-den-Fenstern/ 

aktiv an der Aktion “Kerzen in den Fenstern” beteiligt. Gottes Segen und viel Gesundheit wünschen euch

Ulla Zygmunt, Stefan Lederer und euer Vorstand der Kolpingsfamilie Mettmann

Ansprechperson

Stefan Lederer und Ulla Zygmunt

info@kolping-me.de