Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Mettmann

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Himmelfahrt 2018

veröffentlicht am

Wir wollen jetzt mal spielen:
“Stell dir vor, du bist Gott, du Jesus und du der Heilige Geist. Wer sind die Menschen?”, so erfrischend kindgerecht begann Pater Ralf Winterberg die Katechese während der Feldmesse auf “Gut Aue”.
Pastor Sebastian Hannig hatte in Abstimmung mit der Kolpingsfamilie alle diesjährigen Kommunionkinder und ihre Familien als Abschluss des Kurses zur traditionellen Himmelfahtswanderung mit Feldmesse eingeladen. Viele Familien waren der Einladung gefolgt. Experiment gelungen!
Der Kolpingsvorsitzende, Wilfried Meiswinkel, konnte erfreut den genesenen Pfarrer und Präses Herbert Ullmann begrüßen. Gemäß dem Lied “Der Himmel geht über allen auf” und des Kolping-Leitsatzes “solidarisch handeln” wurden auch Menschen am Rande in den Blick genommen: das Friendshiphome in Manila und die Wohnungslosenhilfe der Caritas in Mettmann. Die Kollekte für diese sozialen Projekte der Kolpingsfamilie erbrachte erfreulicherweise über 200.- Euro. Gestartet wurde hierfür auch die Aktion: “Hast’e mal nen Euro.” Die Teilnehmer erhielten Bastelbögen für eine Spardose in Kolpingorange, die bis zum Advent mit Euros gefüllt und bei den Kolpingern, im Pfarrbüro oder in den Kirchen abgegeben werden können. Die Aktion fand Interess, so dass ein gutes Ergebnis zu erhoffen ist.
Am Ende der Feldmesse, vor dem Grillen und gemütlichen Beisammensein gratulierte Pastor Sebastian Hannig allen Vätern zum Vatertag und Pater Ralf stimmte ein dreifaches “hipp, hipp, hurra” auf die Väter an.
Ein besonerer Dank, in Form eines kleinen “fair-trade-Geschenkkorbes, galt dem Ehepaar Huber, das der Kolpingsfamilie jedes Jahr wieder Gastfreundschaft erweist und die lange Tradition der Himmelfahrtswanderung und Feldmesse tatkräftig unterstützt.
Wilfried Meiswinkel

Ansprechperson

Stefan Lederer und Ulla Zygmunt

info@kolping-me.de