Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Mettmann

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Oasentage - Besinnungswochende

veröffentlicht am

Pressemitteilung
Aus der Benediktiner-Abtei Michaelsberg wurde das ansprechende Tagungshotel KSJ (Kath. Soziales Institut), davon konnten sich die Mettmanner Kolpinger ein ganzes Wochenendelang  überzeugen.
Unter der Leitung von Gemeindereferent Martin Kallf, bis vor 6 Jahren in Mettmann tätig, stand das Markusevangelium im Mittelpunkt, das den Weg Jesus von den Versuchungen in der Wüste über das Wirken in Galiläja bis zu Tod und Auferstehung in Jerusalem beschreibt.
Die Teilnehmer übertrugen dies auf ihr Leben und reflektierten welche Wegstecken sie schon erlebt haben und auf welchen Etappen sie sich z.Zt. befinden. Die Arbeit mit “Markus” und intensive Gespräche waren für alle eine Bereicherung.
Ergänzt wurde das Angebot durch eine Stadführungin Siegburg, wobei den Kolpingern die innovative Konzeption von Museum, Bibliothek und Kulturzentrum im Rhein-Sieg-Kreis ins Auge sprang.Vielleicht mal eine Anregung für Mettmanns Kommunalpolitiker.
Die Mettmanner Kolpinger waren sich einig, dass weitere Tagungen im KSI in der Zukunft stattfinden sollen.
Wilfried Meiswinkel

Ansprechperson

Stefan Lederer und Ulla Zygmunt

info@kolping-me.de