Zum Inhalt
Kolping Logo

Kolpingsfamilie

Mettmann

Portrait Adolf Kolping
Schmuckelement Kurve oben Schmuckelement Kurve oben

Mitgliederversammlung 2013

veröffentlicht am

Pressemitteilung:
Pfarrer Ullmann – neuer Kolpingpräses.
“Das Schicksal der Familie nämlich ist über kurz und lang das Schicksal des Landes,” unter diesem Zitat Adolph Kolpings stand die Mitgliederversammlung der Mettmanner Kolpingsfamilie.
Im 156. Gründungsjahr konnte der Vorsitzende, Wilfried Meiswinkel, den neuen Präses Pfarrer Herbert Ullmann begrüßen, der mit überwältigender Mehrheit in sein neues Amt gewählt wurde. Mit einem ähnlichen Ergebnis wurde unser Vorstandsmitglied Ulrike Meiswinkel-Erkens bestätigt.
In seinem Rechenschaftsbericht ging der Vorsitzende auf die Ereignisse des vergangenen Jahres ein, die die Arbeit der Kolpingsfamilie prägten.
Für die Zukunft betonte er das unbedingte Engagement der Kolpingsfamilie für die Wertschätzung und Anerkennung der gesellschaftlichen Arbeit von Familien für eine freiheitliche und demokratische, selbstbestimmte Gesellschaft und kündigte stärkere politische Ansprüche an die Familienpolitik an, so u.a. die Forderung nach gleichberechtigter Berücksichtigung der Erziehungszeiten in der gesetzlichen Rentenversicherung. Es sei grob ungerecht, Mütter, die vor 1992 ihre Kinder erzogen hätten mit 28,07 ? pro Kind zu berücksichtigen, aber nach diesem Jahr 84,21 ? anzuerkennen.
Ermutigend sei die Initiative für den neu beginnenden Kolping-Kinder-Treff so Meiswinkel, der Focus Familie stehe auch beim Mettmanner Kolping-Familientag am Samstag, 4. Mai im Mittelpunkt.
Kolping sei eine Geschichte mit Zukunft, die mit dem Geburtstag von Adolph Kolping vor 200 Jahren begonnen und sich in der Gegenwart durchgesetzt habe.
Die Mitglieder hatten in der Versammlung die Möglichkeit zur Subskription der Biografie über Johannes Flintrop, die im Frühjahr auf den Markt kommt.
Mit dem traditionellen Lied: “Vater Kolping”, endete die überaus harmonische Jahresversammlung.
Wilfried Meiswinkel.

Ansprechperson

Stefan Lederer und Ulla Zygmunt

info@kolping-me.de